Das Supertalent – Hündin Prima Donna hat tierischen Stress !

“Das Supertalent”-Siegerpärchen wollen jetzt erstmal etwas ausruhen. Bei Hündin Prima Donna ist derzeit die Luft raus.

Yvo Antoni Supertalent (c) RTL

Yvo Antoni Supertalent (c) RTL

Wie das Management von “Supertalent” Prima Donna und Herrchen Yvo Antoni in einer Pressemitteilung verlauten ließ, leide die Hündin Prima Donnaunter Stress.

Waren die vielen Auftritte etwa zuviel für das Tier?

Bei Aufnahmen für einen Fernsehauftritt soll es kürzlich auch Pyro-Technik-Effekte gegeben haben, die die Hündin offensichtlich verschreckt haben.

Tierquälerei? Sagt Sebastian Hornik, Director Corporate Communications bei Sony, kann davon keine Rede sein: „Dem Hund geht es eigentlich gut, aber wir haben doch gemerkt, dass da Stress entsteht. Wir haben ihn prophylaktisch zurückgenommen, damit er auf das größere Setting auch vorbereitet ist.“

Es besteht also kein Grund zur Sorge – Supertalent Prima Donna genießt momentan die schönen Seiten des Lebens und entspannt sich vom Bühnen-Trouble.

Wann sie wieder einsatzbereit ist, ist zwar noch unklar, aber sie wird sicher bald wieder wohlauf sein udn weiter auftreten.

Abgelegt unter: Yvo Antoni

Mehr Infos zu:

Über den Autor:

RSSKommentare (1)

Kommentar hinterlassen | Trackback URL

  1. Jasmin Schröder sagt:

    Hi!

    Wie kann ich direkt mit Yvo Antoni und Primadonna in Kontakt treten? Ich würde ihn und Primadonna gerne für eine besondere Sache engagieren! Bitte sagt mir wie!

    Danke!

    LG

    Jasmin

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein um ein Kommentar zu schreiben.