Die große Chance – Jetzt für die zweite Staffel bewerben!

Die große Chance hat einen Sieger bzw. eine Siegerin: Christine Hödl. Und wie das so ist: Kaum ist der erste Sieger gefunden und es hat sich Erfolg eingestellt, so wird auch schon das nächste Talent des Landes gesucht. Deswegen könnt Ihr Euch nun für die zweite Die große Chance Staffel bewerben.

Die große Chance ist das österreichische Pendant zu unserem Das Supertalent. Denn wer akrobatisch, musikalisch, magisch, tänzerisch oder sonstwie talentiert ist kann sich bei Die große Chance vorstellen und um den Sieg kämpfen. Auch im Nachbarland entscheidet eine Jury zusammen mit den Zuschauern über das Weiterkommen der einzelnen Kandidaten.

Bei der Castingssendung handelt es sich um ein Remake. Das Original des Formats lief 1980 und 1990 im Abendprogramm. Bei der neuen Fassung stellt sich ein Kandidat der vierköpfigen Jury vor. In der ersten Staffel bestand die Jury aus Ballerina Karina Sarkissova, Zirkusdirektor Bernhard Paul, Popsängerin Sabine Kapfinger und dem Rapper Sido.

Jeder der Juroren kann nun einen Button drücken, so dass ein Plus oder ein Minus für den Kandidaten sichtbar wird. Sollten die Juroren zu 50% Ja und Nein sagen, darf das Publikum an die Buzzer und dürfen damit ihre Meinung kund tun, ob sie denjenigen wiedersehen möchten oder nicht. Zum Schluss kommen dann vier Kandidaten weiter- einer wird von den Zuschauern gewählt, der Rest von der Jury.

So geht es dann Schritt für Schritt weiter bis das Finale erreicht ist. Wie auch durch unsere Castingshows bekannt wird der Sieger alleine durch ein Televoting der Zuschauer bestimmt. Die Jury hat dann nur noch die Aufgabe ein paar letzte Worte mit auf den Weg zu geben.

Teilnehmen kann jeder ab 10 Jahren, ganz gleich wie professionell er schon ist. Das Anmeldeformular gibt es hier. Wir von Castingshow-news drücken Euch die Daumen und wünschen Euch viel Erfolg!

Über den Autor: BabetteB. ist ein typisches Hamburger Fische-Mädchen, welches die Liebe zum Wort schon im Grundschulalter entdeckte. Sie teilt sie ihr Leben mit einer viel genutzten Tastatur, die sie ihrem Ende jeden Tag ein Stück näher bringt, einer Menge spannenden Büchern und einer gesunden Prise Neugierde - mit der Leidenschaft in den Fingern und den Buchstaben im Blut.

RSSKommentare (0)

Trackback URL

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein um ein Kommentar zu schreiben.