DSDS 2012 – Ja, wir werden Tränen von Bruce Darnell sehen!

Vor ein paar Tagen fragte meine Kollegin Katharina noch: ‘Wird Bruce Darnell auch wieder weinen?’ – und seit gestern ist auf RTL.de das erste Video mit dem weinenden Bruce zu sehen. Fast, als ob sie auf unsere Frage geantwortet hätten. 

RTL kündigt an, dass es so emotional wie nie werden wird – wir werden sowohl bei Bruce, als auch den Kandidaten einige Tränchen zu sehen bekommen. Ein DSDS-Kandidat konnte ihn im Casting mit Gesang und Gitarre zu ‘Over The Rainbow’ besonders berühren – als Bruce sprechen wollte, versagte ihm regelrecht die Stimme.

‘Die Neue’ neben Dieter Bohlen und Bruce Darnell (der bei DSDS 2012 zwar neu ist, aber durch Das Supertalent schon Erfahrungen neben Dieter sammeln durfte) – Natalie Horler – sagte über ihn:

Bruce ist natürlich unheimlich dramatisch und emotional – ich liebe ihn jetzt schon!”

Und Bruce Darnell wollte wohl vor allem bei den Recalls auf den Malediven nicht noch mehr weinen, denn er ermahnte die Kandidaten:

“Enttäuscht uns nicht! Das kann ganz schnell gehen, dass jemand im Flieger sitzt und nach Hause geht!”

Auch Natalie Horler gab den Kandidaten noch einmal zu verstehen:

“Ich hoffe, dass ihr versteht, wie einmalig diese Chance ist!”

Hier gehts zum Videoclip von RTL.de.

Wer wann in Tränen ausbricht und warum, werden wir bei Deutschland sucht den Superstar ab 07. Januar 20.15 Uhr auf RTL sehen.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Über den Autor: Nebenberufliche Autorin aus Leidenschaft - oder wie mein Feund sagt: dann hält die wenigstens mal ein paar Minuten die Klappe... ;-)

RSSKommentare (0)

Trackback URL

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein um ein Kommentar zu schreiben.