DSDS – Fady Maalouf gibt am 3. September 2011 Live-Konzert in Hamburg

Obwohl Fady Maalouf im Jahr 2008 das Finale bei Deutschland sucht den Superstar gegen Thomas Godoj nicht für sich entscheiden konnte, etablierte er sich trotzdem als Sänger und Songwriter. Kommenden Samstag, dem 3. September 2011, wird er sein Konzert “Sunset Colours” im kleinen Saal der Laeiszhalle in Hamburg vorführen.

Fady Maalouf (c) RTL

Wer Konzerte von Fady Maalouf besucht, wird immer mit neuen Interpretationen überrascht. Der DSDS-Zweite aus 2008 scheut sich nicht vor musikalischen Experimenten und überzeugt nicht nur mit Pop, Rock oder Swing, sondern auch mit souligen Klängen. Mit dieser interessanten Mischung schafft es Fady Maalouf, in ganz Deutschland und den europäischen Nachbarstaaten Konzertsäle zu füllen.

Vor kurzem noch war er gemeinsam mit der “Russischen MadonnaValeriya auf gemeinsamer Europa-Tour, aber nun ist er wieder solo unterwegs.

Wer sich gerne noch Tickets für das anstehende Konzert am kommenden Samstag besorgen möchte, kann diese für einen Preis von 35 Euro zzgl. Versand und VVK bei ww.ticketmaster.de oder beim telefonischen Bestellservice unter 01805-969 0000 ordern.

Als Vorgruppe wird die Band The Kite Theory aus Dänemark auftreten.

Der Einlass für das Konzert unter dem Namen “Sunset Colours” ist ab 18.30 Uhr und findet in der Laeizszhalle auf dem Gorch-Fock-Wall 21 in Hamburg statt.

Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de

Abgelegt unter: AllgemeinDSDSTeilnehmer

Mehr Infos zu:

Über den Autor: 23 Jahre Erfahrung im Verlagswesen, angefangen als Schriftsetzer, später Gruppen-/Abteilungsleiter für den Empfang digitaler Druckunterlagen

RSSKommentare (0)

Trackback URL

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein um ein Kommentar zu schreiben.