ESC 2012 – USFB – Niedrige Quoten für ein großes Event und Roman Lob

Obwohl es ja in den ersten Folgen nach einer recht langweiligen Veranstaltung mit feststehendem Sieger aussah, entwickelte sich Unser Star für Baku in den letzten beiden Shows dann doch zu einer echt spannenden Angelegenheit.

Zwar gewann mit Roman tatsächlich der Kandidat, der von der ersten Folge an als Favorit – vor allem auch bei der Jury um Präsident Thomas D – galt, aber im sowohl im Halbfinale, als auch im Finale gegen die bezaubernde Ornella de Santis (27) musste Roman Lob (21) dann doch ganz schön zittern, bis sicher war, dass er Deutschland beim Eurovision Song Contest 2012 in Baku vertreten wird.

Erstaunlich und vor allem schade für die Künstler ist jedoch, dass sich so wenig Zuschauer dafür interessierten, wen Deutschland mit welchem Song zum ESC nach Aserbaidschan schicken wird.
In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen wollten nur 1,13 Millionen Zuschauer (8,9 Prozent) Unser Star für Baku sehen, bei den 14- bis 29-Jährigen lag der Marktanteil mit 10,0 Prozent ein wenig höher – doch insgesamt waren es nur 2,19 Millionen Zuschauer, das sind gerade einmal 6,9 Prozent!

Die Jury aus Präsident Thomas D, Frida-Gold-Sängerin Alina Süggeler und Show-Profi Stefan Raab hat sich jedenfalls größte Mühe gegeben und ist mit dem Ergebnis auch zu Recht sehr zufrieden. Thomas D sagte gleich nach der Show:

‘Ich bin überglücklich, dass sich Roman Lob bei ‘Unser Star für Baku‘ beworben hat. Deutschland hat gewählt und zwar richtig!’

Und Stefan Raab sagt:

‘Mit Roman haben wir einen außerordentlich talentierten Sänger gefunden, der Deutschland beim ESC mit Sicherheit chancenreich vertreten wird. Thomas D hat tolle Arbeit geleistet, super Songs ausgewählt und erstklassig produziert. Ich wünsche Roman und Thomas viel Erfolg in Baku!’

Natürlich ist auch Roman Lob selber absolut happy – das Finale von Unser Star für Baku zu gewinnen, war für ihn ein Traum, den er nun leben kann.

Den Song ‘Standing Still’, mit dem Roman Deutschland beim ESC 2012 vertreten wird, und der schon eine Stunde nach der Sendung unter den Top 3 der itunes-Download-Single-Charts war, wurde von dem Trio Jamie Cullum, Steve Robson und Wayne Hector geschrieben.

Das Finale des diesjährigen Eurovision Song Contest in Baku wird Das Erste am Samstag, 26. Mai 2012 ab 21.00 Uhr live übertragen.

Schon Mitte April soll übrigens das erste Album von Roman Lob erscheinen, dass er zusammen mit Thomas D produzieren wird.

Über den Autor: Nebenberufliche Autorin aus Leidenschaft - oder wie mein Feund sagt: dann hält die wenigstens mal ein paar Minuten die Klappe... ;-)

RSSKommentare (0)

Trackback URL

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein um ein Kommentar zu schreiben.