Eurovision Song Contest – Übersicht aller TV-Termine

Am 29. Mai 2010 findet das große Finale zum diesjährigen Eurovision Song Contest in Oslo (Norwegen) statt. Doch es gibt weitere TV-Termine, die man als “Grand Prix” Fan auf keinen Fall verpassen sollte.

Eurovision Song Contest (c) NRK/EBU

Bereits am 22. Mai sendet der NDR ab 22.30 Uhr die “Grand Prix Nacht” – die ideale Einstimmung zur Finalwoche. Neben der Wiederholung der beliebtesten Auftritte vergangener Grand Prix Sendungen wird ab 1.30 Uhr auch die Sendung “Unser Weg nach Oslo – Der eurovision.de Videoblog” ausgestrahlt. Ein Muss für alle Fans!

Das erste Halbfinale wird am Dienstag, den 25. Mai ab 21 Uhr im NDR Fernsehen ausgetrahlt. Um 23 Uhr kommt die Wiederholung bei Einsfestival, was u.a. im digitalen Kabelnetz und per Satellit empfangbar ist.

Am Donnerstag, den 27. Mai überträgt Einsfestival das zweite Halbfinale ab 21 Uhr live aus Oslo. Die Wiederholung kann man sich dann ab 0.55 Uhr im NDR anschauen. Bereits zuvor, ab 20.15 Uhr, moderieren Kim Fisher und Sky du Mont “Die schönsten Grand Prix Hits aller Zeiten”.

Das große Finale wird dann am Samstag, den 29. Mai in der ARD gesendet. Ab 20.15 Uhr wird der “ESC 2010 – Countdown” live von der Reeperbahn in Hamburg übertragen, welcher diesmal von Sabine Heinrich und Matthias Opdenhövel moderiert wird. Dabei treten u.a. Künstler wie Marit Larsen und die Band Unheilig auf. Rechtzeitig um 21 Uhr wird dann nach Oslo geschalten, wo die Auftritte von Lena Meyer-Landrut und den anderen europäischen Teilnehmern verfolgt werden können. Die Punktevergabe wird diesmal von Hape Kerkeling verkündet. Nach der Show wird gegen 0.15 Uhr nochmal zurück nach Hamburg zur “Grand Prix Party” geschalten. Einsfestival wiederholt die komplette Veranstaltung um 1.05 Uhr.

Sollte man sich die Sendungen nicht im Fernsehen anschauen können, ist dies auch per Live Stream unter eurovision.de möglich.

Wer das Spektakel übrigens per Public Viewing verfolgen möchte, kann sich einerseits auf der Reeperbahn einfinden. Aber auch in Lena´s Heimatstadt Hannover ist auf dem Trammplatz eine entsprechende Veranstaltung geplant. Der Eintritt ist frei.

Nicht zu vergessen sei außerden Stefan Raab´s TV-Total Spezial zum ESC (CSN berichtete). Vom 25. bis 28. Mai wird Lena Mayer-Landrut die Zuschauer mit brandheißen Infos direkt aus Oslo versorgen.

Über den Autor: Ich bin seit Mai 2010 Autor bei CastingShow-News.de. Für Kritik und Verbesserungsvorschläge bin ich jederzeit offen.

RSSKommentare (1)

Kommentar hinterlassen | Trackback URL

  1. [...] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Deutschland News, CastingShow-News.de erwähnt. CastingShow-News.de sagte: Eurovision Song Contest – Übersicht aller TV-#Termine http://goo.gl/fb/gDT0q #eurovisionsongcontest #ard #daserste [...]

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein um ein Kommentar zu schreiben.