GNTM – Barbara Meier steht vor der Filmkamera

GNTM – Barbara Meier steht vor der Filmkamera

0
TEILEN
Barbara Meier (c) Procter & Gamble
Barbara Meier (c) Procter & Gamble

Barbara Meier war die strahlende Siegerin der zweiten „Germanys Next Topmodel„-Staffel und arbeitet seit dem (2007) als Model und Schauspielerin. Die Amsbergerin ist in ihren Schauspielberuf „reingerutscht“ und kann bisher auf eine Rolle in dem ProSieben Mystery-Thriller „Schreie der Vergessenen“ zurückblicken, woraufhin sie einen Vertrag bei Fitz&Skoglund bekam und die New York Filmacademy besuchen durfte. Weitere Rollen bekam sie in Kurzfilmen.

Nun steht die erste größere Rolle in den Startlöchern. Sie wird in dem Drama „The Aspern Papers“ zu sehen sein und kann sich nicht nur darauf freuen, sondern auch darüber, dass mit nicht gerade unbekannten Schauspielern arbeiten wird.

Dazu gehören:

  • Jonathan Rhys Meyers („Mission Impossible III“, „Vikings“, „Chroniken der Unterwelt – City of Bones“)
  • Morgane Polanski („Der Ghostwriter“, „Vikings“)
  • Poppy Delevingne (Model u.a. für Burberry und Louis Vuitton)

Der Film „The Aspern Papers“ steht unter der Regie von Julien Landais und ist die Verfilmung der Novelle von Henry James. Die Geschichte spielt im Venedig das 19. Jahrhunderts.

Wann der Film fertig ist oder in die Kinos kommt, ist noch nicht klar. Verraten wurde aber, dass er ca. drei Millionen Dollar kosten wird.