Micaela Schäfer – Im Interview über Intimrasur, ihren Traummann, Erotikkalender und Jana Beller!

Überall wo Promis auf dem roten Teppich aufmarschieren, ob Fashion-Week  oder Massenauflauf. Sie darf nirgends fehlen – Micaela Schäfer! Sie ist aus den “Klatsch und Tratsch”-Abteilungen vieler Zeitungen und Magazinen nicht mehr weg zu denken und ist immer für eine Schlagzeile gut. Wir von “CastingShow-News” haben sie getroffen und einmal befragt, was sie zu dem aktuellen Bild-Thema “Intimrasur” hält. Auch auf was für Typ Mann sie steht, haben wir für euch herausgefunden.

Micaela Schäfer beim Kalender-Shooting (c) micaela-s.de

Micaela Schäfer beim Kalender-Shooting (c) micaela-s.de

Frage: Ab August soll der Erotikkalender mit Fotos, welche du in dem alten Kraftwerk Vockerode hast schiessen lassen veröffentlicht werden. Welche Bilder findest du von dir am schönsten?

Micaela: “Das Projekt war eine wahnsinnig große Herausforderung für mich. Ich kann sagen, dass der Kalender zu 100 Prozent Micaela Schäfer ist. Am schönsten finde ich die Fotos auf denen man meinen Po sieht. Ich finde Kurven toll und bin froh, dass ich nicht zu der Generation „MAGER“ gehöre.

Es gibt jedoch auch 2 Motive auf denen ich sehr provoziere. Inspiriert hat mich David la Chapelle. Ich liebe seine Ideen und deren Umsetzung.”

Frage: Derzeit ist das Thema Intimrasur durch den Bildartikel von Mirja Dumont, in Deutschland heiss diskutiert. Für Mirja Dumont und auch vielen anderen Promis ist es eine klare Sache – Unterum rasiert sein  ist Pflicht – Wie stehst du zu dem Thema?

Micaela: “Keine Frage: Natürlich ist es echt wichtig gepflegt zu erscheinen. Jedem das seine. Ich finde “rasiert” angenehmer. Und ich glaube auch, dass Männer es erotischer finden.”

Frage: Was sagst du zu den Buchungsabsagen von GNTM 2011-Gewinnerin Jana Beller? Ist der Druck für sie zu hoch?

Micaela: “Darüber kann ich mir kein Urteil erlauben. Ich kenne sie nicht und weiss nicht, was wirklich in ihrem Privatleben abgeht. Ich respektiere ihre Entscheidung finde es natürlich schade, dass sie nicht weiter machen möchte, da sie ein tolles Potenzial hat und ich finde, dass sie einer der besten Gewinnerinnen war.”

Frage: Gibt es einen Prominenten, der deinem Traummann ähneln könnte?

Micaela: “Ich finde Jonathan Rhys Meyers, Jason Statham und Hayden Christensen toll. Sie alle haben so etwas unnahbares und eigenes – keine Massenware.”

Frage: Wo werden wir dich das nächste Mal treffen oder sehen können in der Öffentlichkeit?

Micaela: “Ich werde auf der “Venus” vertreten sein. Wo ich Auftritte habe, erfährt man ganz einfach auf meiner Facebookseite oder Website.”

Frage: Was sind die häufigsten Buchungsanfragen, die du erhälst?

Micaela: Ich bekomme sehr viele Anfragen für Aktaufnahmen. Allerdings wähle ich immer genau aus, für WEN ich die Hüllen fallen lasse. Zuletzt für das Erotikportal Fundorado.

Abgelegt unter: FeaturedInterviewsTeilnehmer

Mehr Infos zu:

Über den Autor:

RSSKommentare (1)

Kommentar hinterlassen | Trackback URL

  1. [...] fassenFashion Insider'Topmodel'-Gewinnerin Jana Beller spricht KlartextZeitgeistmagazinMicaela Schäfer – Im Interview über Intimrasur, ihren Traummann …CastingShow-News.deklatsch-tratsch.deAlle 14 Artikel » Klatsch ← «DSDS»: [...]

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein um ein Kommentar zu schreiben.