Popstars – Nik: Von Popstars zu Rolfe Scheider

Manche Menschen sind äußerst wandelbar. So auch Popstars Kandidat Nik, der scheinbar mit aller Macht versucht einen Platz bei den Stars und Sternchen ergattern zu wollen- und wohl auch Erfolg damit haben.

Erinnert Ihr Euch noch an den 20 jährigen Nik? Es ist schon ein paar Jahre her, dass er bei Popstars versuchte Fuß zu fassen, im Finale jedoch seine Koffer packen musste. Wie es so ist, geriet er dezent in Vergessenheit. Er wollte es jedoch nicht darauf beruhen lassen und versuchte sich dieses Jahr vor Sarah Connor & Co. beim X Factor Casting. Sarah Connor war allerdings nicht überzeugt von seiner Leistung und so flog er noch vor Beginn der Live Shows raus.

Doch wer jetzt denkt, dass der Jungspund die Nase voll hätte und aufgeben würde, der wird gleich eines besseren belehrt.

Auf seiner Facebook-Seite verkündete Nik:

“What a night! Erst bin ich auf dem geilsten Konzert ever! Maroon 5 rocks! Und dann werd ich auch noch vom Rolfe Scheider angesprochen wegen seiner Modelagentur haha. Fetttttt :D !”

Was eine Nachricht! Naja, wieso nicht. Scheinbar reicht sein Stimmchen für die Bühnen dieser Welt nicht- wieso sollte deer hübsche Kerl dann nicht “wenigstens” als Model durchstarten können? Mit Rolfe Scheider hätte er jedenfalls einen kompetenten Partner an der Seite, der ihn mit Sicherheit richtig coachen kann. Wie heißt es so schön? Der Erfolg kommt, wenn man am wenigsten damit rechnet.

Abgelegt unter: PopstarsRolf ScheiderTeilnehmer

Mehr Infos zu:

Über den Autor: BabetteB. ist ein typisches Hamburger Fische-Mädchen, welches die Liebe zum Wort schon im Grundschulalter entdeckte. Sie teilt sie ihr Leben mit einer viel genutzten Tastatur, die sie ihrem Ende jeden Tag ein Stück näher bringt, einer Menge spannenden Büchern und einer gesunden Prise Neugierde - mit der Leidenschaft in den Fingern und den Buchstaben im Blut.

RSSKommentare (0)

Trackback URL

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein um ein Kommentar zu schreiben.