Popstars – Solodebüt “Grace” von Mandy Capristo erscheint im April

Fans von Mandy Capristo müssen nicht mehr lange warten: Bald gibt es von ihr wieder was auf die Ohren, denn im April kommt ihr Solodebüt “Grace” in den Handel.

Als sich die Popstars Band “Monrose” im Frühjahr 2011 trennte, war das für viele Fans ein Schock. Immerhin gab es die Band schon seit 2006, sie feierten große Erfolge und gewannen immer mehr Fans. Doch es sollte nicht sein.

Das heißt aber nicht, dass es nun nichts mehr von den drei Mädels zu hören gibt. Mandy Capristo kann sich gut fühlen, denn ihre erste Scheibe kommt schon im April in den Handel, also knapp ein Jahr nach der offiziellen Trennung. Genauer wird ”Grace am 27. April erscheinen.

Das ist natürlich perfekt, denn derzeit tanzt Mandy Capristo bei Let’s Dance mit und kam so zurück auf die Bildschirme Deutschlands. Kein Wunder, dass viele wieder neugierig auf sie geworden sind. Auch, wenn es in der letzten Zeit sonst eher ruhiger war, so saß Mandy nicht nur zu Hause rum. Sie sang mit Peter Maffay für sein Tabaluga-Projekt und geht im Oktober auf die Tabaluga-Tour.

Wer nicht bis zum Erscheinen das Albums warten kann, der muss nur noch knapp 2 Wochen ausharren. Denn dann kommt die erste Singleauskopplung auf den Markt. Ab dem 13. April steht “The Way I Like It” in den CD Regalen.

Es scheint also, als ginge es wieder Bergauf mit Mandy Capristo. Dass sie eine CD herausbringt, lässt auf eine baldige Tour hoffen, wenn sie von der Reise mit Tabaluga zurück ist. Drücken wir ihr die Daumen, dass sie zumindest annähernd an die alten Erfolge mit Monrose anknüpfen kann.

Abgelegt unter: MonrosePopstars

Mehr Infos zu:

Über den Autor: BabetteB. ist ein typisches Hamburger Fische-Mädchen, welches die Liebe zum Wort schon im Grundschulalter entdeckte. Sie teilt sie ihr Leben mit einer viel genutzten Tastatur, die sie ihrem Ende jeden Tag ein Stück näher bringt, einer Menge spannenden Büchern und einer gesunden Prise Neugierde - mit der Leidenschaft in den Fingern und den Buchstaben im Blut.

RSSKommentare (0)

Trackback URL

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein um ein Kommentar zu schreiben.