Project Runway – Heidi Klum´s Castingshow kommt ins deutsche Fernsehen

Project Runway – Heidi Klum´s Castingshow kommt ins deutsche Fernsehen

10
TEILEN

In den USA ist Heidi Klum, die in Deutschland seit vielen Jahren Germany´s next Topmodel auf den Bildschirm bringt, mit „Project Runway“ sehr erfolgreich. Demnächst wird die für einen Emmy nominierte Castingshow auch im deutschen TV zu sehen sein.

NEW YORK - SEPTEMBER 09: Heidi Klum speaks on the runway at the Project Runway Spring 2011 fashion show during Mercedes-Benz Fashion Week at The Theater at Lincoln Center on September 9, 2010 in New York City. (Photo by Frazer Harrison/Getty Images for IMG)

Bei Project Runway – Designer gesucht!“ kämpfen 16 Design-Talente um eine Karriere im Modebusiness. Dabei müssen sie sich einer Jury stellen, die aus Topmodel Heidi Klum (u.a. „Victoria´s Secret“), Fashion-Director Nina Garcia („Marie Claire“) sowie Modedesigner Michael Kors besteht.

Dabei swerden hohe Anforderungen an die Nachwuchs-Designer gestellt. Sie erhalten aber auch Unterstützung durch ihren Mentor Tim Gunn, welcher ein bekannter Modeberater in den USA ist. Dennoch gehen die Kandidaten oft an ihre physischen und psychischen Grenzen und zaubern mit Tränen und Schweiß atemberaubende Kollektionen.

Der Sieger gewinnt dann 100.000 US-Doller Startkapital, die er für die Realisierung seiner eigenen Modelinie verwenden kann.

Die spannende Castingreihe, welche bereits in der 6. Staffel läuft, wird ab dem 24. September immer freitags auf „The Biography Channel“ gesendet. Im Rahmen des „Fashion-Fridays“ straht der Sender auch die Begleitsendung „Models of the Runway“ aus, wo – ähnlich wie bei GNTM – Models um die Wette stöckeln.

„Bio“ kann unter anderem im digitalen Netz von „Kabel Deutschland“, über „Kabel BW“, „Unity Media“ oder über Satellit per „Sky“ empfangen werden.

10 KOMMENTARE