The Voice US – Christina Aguilera macht sich über Adam Levine lustig

Manchmal sollte man eben aufpassen, was man so von sich gibt. Das kriegt ganz aktuell der Maroon 5-Sänger Adam Levine von seiner Kollegin Christina Aguilera zu spüren.

Adam Levine und Christina Aguilera arbeiten beide im Rahmen von The Voice US zusammen. Sogar eine mögliche Liebe wurde den beiden nachgesagt. Davon ist aktuell nichts zu spüren, denn Xtina erlaubt sich gerne mal ein Späßchen, wenn es um ihren Kollegen geht.

Der Grund ist sein bald erscheinendes Parfüm. Es ist nämlich noch nicht langer her, da äußerte der Sänger sich recht abfällig über parfümkreierende Stars.

“Ich würde gerne ein offizielles Verbot für Celebrity-Parfüm aussprechen. Es sollte von jetzt an mit der Todesstrafe bestraft werden.”

Das twitterte er vor ca. einem Jahr.

Die Retoure-Kutsche gab es praktisch sofort.

“Haha@Adam Levine. Was für einen Unterschied doch ein Jahr macht. Willkommen in der Star-Duft-Familie!”,

twitterte sie fröhlich zurück.

Wer es nicht weiß: Christina Aguilera hat ja auch schon das eine oder andere Parfüm auf dem Markt und freut sich daher natürlich sehr über solche Vorlagen. Mal sehen, wie erfolgreich Adam mit seinem Duftwässerchen wird.

Abgelegt unter: The Voice (US)

Mehr Infos zu:

Über den Autor: BabetteB. ist ein typisches Hamburger Fische-Mädchen, welches die Liebe zum Wort schon im Grundschulalter entdeckte. Sie teilt sie ihr Leben mit einer viel genutzten Tastatur, die sie ihrem Ende jeden Tag ein Stück näher bringt, einer Menge spannenden Büchern und einer gesunden Prise Neugierde - mit der Leidenschaft in den Fingern und den Buchstaben im Blut.

RSSKommentare (0)

Trackback URL

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein um ein Kommentar zu schreiben.