X Factor – Raffaela Wais hätte gern Selena Gomez zur Freundin

Auch werdende Stars möchten ihre Vorbilder gerne treffen. Allen voran X Factor Kandidatin Raffaela Wais, die gerne auf Selena Gomez, die Freundin von Teenieschwarm Justin Bieber treffen würde.

Was war das für ein gekreise: Da ist der 17 jährige Justin Bieber bei X Factor zu Gast und schon schreien sich die Fans die Seele aus dem Hals. Doch das was er geschafft hat schaffen nur wenige. Und dafür gehört dem jungen Mann ein wenig Respekt entgegengebracht, denn gerade für so einen Jungspund ist das sicher nicht ganz einfach.

Raffaela Wais mag allerdings nicht nur Justin, sondern auch seine Freundin Selena Gomez. Die würde sie liebend gerne mal kennenlernen. Das kommt vor allem von ihrer Liebe zu Disney. Im Interview mit Promiflash sagte sie

“Ich liebe die selber alle. Ich bin absoluter Disney-Freak, ich habe zu Hause immer den Disney-Kanal an. Ich liebe all die ganzen Filme, auch mit seiner Freundin Selena Gomez, ich bin der größte Fan von diesen ganzen Sachen und schlafe immer mit Disney ein. Ich gehe sofort ins Kino, wenn ein Film mit Miley Cyrus läuft. Deshalb finde ich ihn (Justin) auch so cool, ich hätte ihn sehr gerne persönlich getroffen. Obwohl ich die Mädels cooler finde.”

Weiterhin offenbarte sie, dass sie unglaublich gerne mit Selena Gomez befreundet wäre. Sie ist fasziniert von der Schauspielerin und Sängerin, weil sie so erfolgreich in dem ist was sie tut und ihre Sache ganz klar durchzieht. Der erste Schritt Selenas Freundin zu werden wäre je gewesen Justin zu treffen als er bei X Factor war und dann vielleicht ganz frech nach Selena zu fragen. Dich das sollte noch nicht so sein, denn nur ihre Konkurrentin Monique Simon durfte Justin alleine treffen.

Abgelegt unter: X Factor

Mehr Infos zu:

Über den Autor: BabetteB. ist ein typisches Hamburger Fische-Mädchen, welches die Liebe zum Wort schon im Grundschulalter entdeckte. Sie teilt sie ihr Leben mit einer viel genutzten Tastatur, die sie ihrem Ende jeden Tag ein Stück näher bringt, einer Menge spannenden Büchern und einer gesunden Prise Neugierde - mit der Leidenschaft in den Fingern und den Buchstaben im Blut.

RSSKommentare (0)

Trackback URL

Kommentar hinterlassen

Du musst angemeldet sein um ein Kommentar zu schreiben.