The Voice (US) – Pharell Williams und Gwen Stefanie nehmen Platz

The Voice (US) – Pharell Williams und Gwen Stefanie nehmen Platz

Foto: (c) The Voice USA/Facebook
Foto: (c) The Voice USA/Facebook

In den USA scheint einiges schneller zu laufen, als bei uns in Deutschland. Immerhin werden dort die Fans nicht so lange auf die Folter gespannt, wenn die Jury ausgetauscht wird.

Erst vor einem Monat ging die sechste Staffel The Voice mit Gewinner Josh Kaufmann zu Ende und schon gibt es Promotion für die siebte Staffel. Adam Levine und Blake Shelton sind nach wie vor dabei und bekommen nun Unterstützung von “Happy”-Sänger Pharell Williams und der US-amerikanischen Sängerin Gwen Stefani.

Pharell William und Gwen Stefanie ersetzen die ausgeschiedenen Coaches Shakira und Usher. Das ehemalige Coach-Mitglied Christina Aguilera kam nicht mehr in Frage, da sie sich momentan auf etwas anderes konzentrieren darf. Die schöne Sängerin ist nämlich schwanger und hat daher keinerlei Interesse, nach neuen Talenten Ausschau zu halten und wartet dann doch lieber auf das eigene Talent, was sie bald gebähren darf.

Dennoch wird es ein Wiedersehen von Aguilera in der Show geben, denn zur achten Staffel wird sie wieder auf einem der Stühle ihren alten Platz einnehmen.