American Idol – Kelly Clarkson schwärmt für Castingshows

American Idol – Kelly Clarkson schwärmt für Castingshows

Kelly Clarkson Foto: Mike Ruiz

Von vielen werden sie verteufelt und verdammt. Nicht überall stehen Castingshows unter einem guten Stern. Doch die anhaltenden Erfolge der verschiedenen Formate zeigen, dass das Publikum nach wie vor nach diesen lechzt. Und auch Prominente Stimmen äußern sich immer wieder mal sehr positiv über diese Art des Entertainments. Wie jetzt aktuell auch Kelly Clarkson, selbst Gewinnerin von American Idol.

Kelly Clarkson Foto: Mike Ruiz

Doch was sollte sie auch negatives sagen können? Kelly Clarkson gewann 2002 die erste Staffel von American Idol und zählt bis heute zu der erfolgreichsten Castingshow-Siegern. Auf dem Portal showbizspy.com erzählt sie nun, dass sie süchtig sei nach Reality Shows. Und American Idol würde sie besonders intensiv verfolgen.

“Ich liebe all diese Talent-Shows, sie sind einfach gut für diese Industrie. Schließlich geht es da nur um die Musik und den Gesang – und so soll es ja auch sein.”

Damit hat sie wohl den Nagel auf den Kopf getroffen. So sollte es sein. Dass nicht immer nur die Musik eine Rolle spielt, hat leider die Vergangenheit auch gezeigt. Doch solange es Musik gibt, wird es bestimmt auch Castingshows geben. Kelly Clarkson hat auf jeden Fall sehr gut davon profitiert, sich damals bei American Idol angemeldet zu haben.