Bachelorette 2018 – Drei Herren bekamen keine Rose

Bachelorette 2018 – Drei Herren bekamen keine Rose

Diese Männer wollen das Herz der Bachelorette erobern. (hinten v.l.: Stefan, Manuel, Alexander, Sascha, Dave, Vadim, Maxim, Filip, Eddy, Daniel, Chris und Sören. vorne v.l.: Rafi, Andi, Dennis, Jan, Kevin, Brian, Jorgo und Kai) (Foto: MG RTL D / Frank Irlenborn)
Diese Männer wollen das Herz der Bachelorette erobern. (hinten v.l.: Stefan, Manuel, Alexander, Sascha, Dave, Vadim, Maxim, Filip, Eddy, Daniel, Chris und Sören. vorne v.l.: Rafi, Andi, Dennis, Jan, Kevin, Brian, Jorgo und Kai) (Foto: MG RTL D / Frank Irlenborn)

Nadine ist 32 Jahre jung und sucht die große Liebe. 20 Männer haben sich ihr am 18. Juli zur neuen Staffel von “Bachelorette 2018” vorgestellt, aber nur 17 dürfen weiter auf ein Happy End warten. In der ersten Folge sind schon drei Herren ausgeschieden, bei denen es nicht mal über den ersten Abend gereicht hat. Das ist schon eine ganz schöne Klatsche fürs Ego.

Doch schauen wir uns einmal an, wer schon gehen musste.

Kai Schrader, Sascha Schmitz und Vadim Vyskubov heißen die Herren, die schon nach Hause gehen mussten.

Kai Schrader ist seit zweieinhalb Jahren Single, war 4 Jahre verheiratet, hat einen Sohn und auch schon 13 Jahre in festen Händen – er weiß also, was es heißt, sich zu binden. Doch bei Nadine hat es nicht gefunkt,auch wenn er als Karriere-Berater genau weiß, was er will und wie er anderen zum dem verhilft, was sie wollen.

Sascha Schmitz war wohl einen Funken zu platt und begann das Kennenlernen mit dem Spruch: “Glaubst du an die Liebe auf den ersten Blick? Oder soll ich noch mal aus dem Auto aussteigen?“. Und auch, wenn Nadine ihn direkt verständlich gemacht hat, dass das nicht zieht, ließ sich Sascha nicht beirrren und führte seine “Verführungskünste” beim Date fort: “Es ist traumhaft mit dir. Wir könnten überall auf der Welt sein, es wäre immer schön mit dir. Wir könnten das Ganze jetzt aber auch abkürzen und die kürzeste ‘Bachelorette’ aller Zeiten draus machen”. Das wurde es dann auch und er musste gehen.

Auch Vadim Vyskubov war nicht interessant genug, um Nadine weiter kennenlernen zu dürfen, obwohl er eine Menge Lebenserfahrung mitbringt. Das Aus bei “Die Bachelorette 2018” nimmt er allerdings sportlich, wie man auf Instagram lesen kann: “Wie es das Schicksal so wollte, ist für mich leider gleich nach der ersten Nacht der Rosen das Liebesabenteuer beendet. Aber Niederlagen gehören im Leben dazu und diese muss man annehmen und akzeptieren“. Er zieht einfach das Positive aus der Show und schreibt weiter: “Es war eine coole Erfahrung. Ich habe viel gelernt, viel erlebt und auch viel gesehen. Ich glaube weiterhin daran, dass irgendwo da draußen meine Mrs. Right auf mich wartet.” Dafür wünschen wir Vadim wirklich alles, alles Gute!

Weiter geht es also mit Alexander Hindersmann, Andi Janzen, Brian Dwyer, Chris Kunkel, Daniel Lott, Dave Rupp, Dennis Zrener, Eddy Mock, Filip Pavlovic, Jan Elsigk, Jorgo Alatsas, Kevin Pander, Manuel Dichtl, Maxim Sachraj, Rafi Rachek, Sören Altmann und Stefan Gritzka.

Die nächste Folge von “Die Bachelorette 2018” läuft am 24.Juli 2018 um 20.15 Uhr. auf RTL.