Britain’s Got Talent – Susan Boyle verbringt Weihnachten in ihrer Heimat

Britain’s Got Talent – Susan Boyle verbringt Weihnachten in ihrer Heimat

Die Zweitplatzierte von Britain’s Got Talent aus 2009 ist durch ihre Teilnahme an der Show zu einer weltberühmten Sängerin geworden. Der Erfolg der heute 52-Jährigen ist bahnbrechend.

Nun steht die Weihnachtszeit vor der ‘Tür und das auch bei Susan Boyle und erzählte gegenüber dem OK!-Magazin:

“Dieses Jahr werde ich Weihnachten mit meiner Familie und meinen Freunden verbringen und an Heilig Abend am Segel-Trip auf dem Kanal meiner Heimstadtst teilnehmen.”

Für Susan Boyle ist Weihnachten eine ganz besondere Zeit, denn es geht darum, mit den Liebsten zusammen zu sein und dafür fährt sie gerne in ihre Heimatstadt Blackburn/Schottland.

Gerne erinnert sich Susan Boyle auch an ihre Kindheit zurück und erzählte, dass ihr schönstes Weihnachtsgeschenk, welches sie je bekam, eine Puppe war. Ihre Puppe hieß Giggles und die Puppe hat ziemlich laut gekichert, wenn die damals Achtjährige der Puppe auf den Bauch drückte.

Manche Erinnerungen aus der Kindheit vergisst man einfach nie. Wir wünschen Susan Boyle ein schönes Weihnachtsfest im Kreise ihrer Lieben.