Curvy Supermodel 2017 – Die Gewinnerin ist gefunden!

Curvy Supermodel 2017 – Die Gewinnerin ist gefunden!

0
TEILEN
Kandidatin Hanna (Foto: RTL II)

Es war eine spannende zweite Staffel von “Curvy Supermodel – Echt. Schön. Kurvig.“. Am Montagabend (28. August) lief das heiß ersehnte Finale und natürlich wurde eine wunderschöne Gewinnerin gefunden. Doch alles nach der Reihe.

Im Finale haben Endurance, Rahma, Anastasiya, Hanna und Julia um den Sieg zu Deutschlands nächstem Kurvenmodel gekämpft. So mussten sie sich unter anderem in einem Casting für den Modehersteller “Happy Size” beweisen. Doch auch der Final Walk hatte es in sich, denn die letzten Wochen waren mehr als hart für die Kandidatinnen. Und es zeigt sich, dass manche mehr und manche weniger Biss haben. Im Großen und Ganzen unterscheidet die Kuvenmodels nichts von den schlanken Mädels in “Germanys Next Topmodel”. Alle haben ihre Stärken, Schwächen und Zweifel.

Am Ende konnte allerdings Hanna Wilgerath am meisten überzeugen, denn bei ihr war das Gesamtpaket am stimmigsten. Damit kann sie sich auch schon über ihren ersten großen Job freuen: Sie wird die neue Kampagnenträgerin von “Happy Size”. Der Werbespot soll international im Onlinebereich ausgestrahlt werden.

Ihr nächster Weg führt Hanna direkt nach New York, wo sie ihren heiß begehrten Modelvertrag bei Modelmacher Peyman unterschreiben wird.

Über 5.000 Mädels haben sich für diese Staffel beworben. Das ist schon eine gute Leistung, auf die Hanna mächtig stolz sein kann. Mal sehen, ob auch für die anderen Mädels noch der eine oder andere Deal rausspringt.

Auf eins können aber alle 18, die es in die Show geschafft haben, stolz sein: Sie haben mehr als einmal gezeigt, dass Kurven und Röllchen mega sexy sein können und man sich nicht schämen muss und sollte. So viele (junge) Frauen haben eine Menge Mut durch sie gefasst.

Wer das Finale verpasst hat, kann es noch sehen! Auf TV NOW kann es noch sieben Tage abgerufen werden, dann wird es kostenpflichtig.