Dance Dance Dance – Menderes und Aneta haben es geschafft, sie sind...

Dance Dance Dance – Menderes und Aneta haben es geschafft, sie sind im Finale

Menderes Bagci und Aneta Sablik tanzen zu "Come On Over" von Christina Aguilera.

Welche ein schönes Halbfinale von Dance Dance Dance und ganz besonders freuen sich natürlich Menderes Bagci und Aneta Sablik, da sie eigentlich noch dabei waren, weil sich die TV-Köche gesundheitsbedingt von der Show verabschieden mussten.

Menderes und Aneta waren vor dem Halbfinale ausgeschieden und bekamen so eine zweite Chance, die sie nun ins Finale führte. Für Sabia Boulahrouz und Leonard Freier war die zweite Chance gestern wieder vorbei. Sie sprangen für Daniela Katzenberger und Luca Cordalis vor zwei Wochen ein, als sich Daniela zu sehr am Knie verletzte.

Gemeinsam tanzten Aneta und Menderes “Come On Over” von Christina Aguilera und erhielten hierfür satte 25,5 Jurypunkte. Sophia freute sich vor allem für Aneta und meinte:

“Mir blutet das Herz aufgrund Alexanders Verletzung. Aber ich kann auch gar nicht in Worte fassen, wie glücklich ich bin, dass du wieder da bist Aneta. Du bringst alles mit, das war bis in die Fingerspitzen perfekt. Und Menderes, ich weiß gar nicht, was mit dir los ist. Das war soooo gut!”

Menderes tanzte daraufhin ein Solo zu “Smooth Criminal” von seinem großen Idol Michael Jackson und dafür gab es noch einmal 24 Punkte. Mit seiner Performance berührte er vor allem Cale Kalay, der ganz besonders stolz auf Menderes ist und Menderes die Menschen berührt.

Eine richtige Schippe legte dann Aneta noch einmal drauf und holte die zweiten 30 Punkte des Abends mit ihrem Solo zu den Hits “Play” und “Let’s Get Loud” von Jennifer Lopez.

Für den DSDS-Dauerkandidaten geht ein riesiger Wunsch in Erfüllung und die ehemalige DSDS-Gewinnerin Aneta Sablik kann mega stolz sein. Vor allem ist es schön, wie toll Aneta und Menderes harmonieren.

"Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de