Dance Dance Dance – Sabia Bouhlarouz und Leonard Freier sind zurück

Dance Dance Dance – Sabia Bouhlarouz und Leonard Freier sind zurück

Dance Dance Dance- (c) RTL/Ralf Jürgens
Dance Dance Dance- (c) RTL/Ralf JürgensLucas und Daniela

Morgen Abend geht es in die vierte Show der neuen RTL-Tanzshow Dance Dance Dance. Nach der dritten Show in der vergangenen Woche war es aufgrund des Punktestandes von Sabia Bouhlarouz und Leonard Freier schon vorbei.

Doch es gibt nun ein Wiedersehen mit dem Tanzteam, denn leider müssen Daniela Katzenberger und ihr Mann Luca Cordalis das Handtuch werfen.

Daniela hat sich zu schwer verletzt und kann leider nicht mehr teilnehmen, daher dürfen Sabia und Leonard wieder zurückkehren und haben somit eine zweite Chance.

Was genau passiert ist, werden Daniela und Luca morgen Abend in der vierten Show noch erzählen.

Sabia und Leonard werden nun gemeinsam zu “Thinking Out Loud” von Ed Sheeran performen. Das Solo wird Sabia bestreiten und tanzt die Choreografie von Britney Spears zu “Womanizer” nach.

Ob dieses Mal die Punkte reichen werden, entscheidet ganz allein die Jury, die die Punkte vergibt. Die Zuschauer haben bei dieser Show leider kein Mitsprachrecht, was ein bisschen schade ist.

Wir drücken Sabia und Leonard die Daumen, dass sie dieses Mal Sophia Thomalla, DJ BoBo und Cale Kalay mehr überzeugen können als beim letzten Mal und natürlich wünschen wir an dieser Stelle Daniela Katzenberger die besten Genesungswünsche.

Wer weiß, vielleicht wären sie ja nun Kandidaten für die bald auch wieder beginnende Staffel Let’s Dance.

"Alle Infos zu "Let's Dance" im Special bei RTL.de