Das perfekte Model – Diese drei Mädchen sind nun nicht mehr dabei

Das perfekte Model – Diese drei Mädchen sind nun nicht mehr dabei

In der gestrigen Sendung Das perfekte Model waren die Mädchen von Eva Padberg in Kapstadt und lernten dort Power-Flower-Ikone Uschi Obermaier kennen, während die Mädchen von Karolina Kurkova nach New York reisten.

Das Shooting in Afrika lief unter dem Thema “Woodstock“. Für dieses Fotoshooting wurde extra Uschi Obermaier eingeflogen, die wie keie andere diese Zeit von Woodstock repräsentierte. Unfassbar ist, das Uschi Obermaier schon 65 Jahre alt ist, denn das sieht man dieser wahren Legende nicht wirklich an. Sie riet den Mädchen für das Shooting:

“Die Mädchen müssen vor der Kamera locker sein. Zur Woodstock-Zeit gab es keine Restriktionen, keine Beengungen. Sie müssen tun, was sie fühlen und naiv sein, eben einfach das perfekte Flower-Power-Girl.”

Leicht bekleidet steht einfach für diese Zeit und jedes Model muss sich überlegen, wie weit es geht. Eva  Padberg sagte dazu:

“Ich war selbst schon vor der ein oder anderen Kamera leicht bekleidet. Dabei ist es wichtig, dass man merkt, dass es nicht gemacht wird, weil der Fotograf gerne ein nacktes Mädchen vor der Kamera haben möchte, sondern weil es zum Foto beiträgt.”

Beim Shooting hat sich keines der Mädchen komplett ausgezogen, aber dennoch sind freizügige und schöne Fotos entstanden.

Im Team Karolina Kurkova stand währenddessen ein komplettes Umstyling in New York an und die Mädchen mussten beweisen, wie wandlungsfähig sie sind.

Karolina trennte sich nur von einem Mädchen, welches nach dem Punktesystem einer Skala von 1-10 nicht genügend Punkte erhalten hatte. Es war Lilli-Elise, die nun das Team von Karolina Kurkova verlassen hat.

Eva Padberg hat sich gleich von zwei Mädchen verabschiedet. Anastasia, die keinen bleibenden Eindruck verschaffen konnte und Lena, der der Wiedererkennungswert fehlt.