Das perfekte Model – VOX denkt doch über eine Fortsetzung nach

Das perfekte Model – VOX denkt doch über eine Fortsetzung nach

Das perfekte Model ist vorbei. Vielleicht sogar endgültig. Entschieden ist das allerdings noch nicht, denn wieso die Castingshow so schlecht abgeschnitten hat, soll noch analysiert werden.

Es hätte perfekt sein können. Endlich startete eine Konkurrenz zu Heidi Klums Germany’s next Topmodel. Zu Deutschland sucht den Superstar gab es ja immerhin auch schon eine Menge Alternativen im deutschen Tv. Nur eben nicht, wenn es um die Suche nach einem Model geht.

Leider hat VOX sich Quotentechnisch in die Nesseln gesetzt. 1,3 Millionen Zuschauer zur Hauptsendezeit waren Rekord. Danach gingen die Zuschauerzahlen immer weiter nach unten- das Finale hatte nur noch unter einer Millionen. Traurig, aber wahr.

Doch wieso die Menschen kein Interesse an einer Modelshow haben, die doch so viel echter sein soll als GNTM weiß man bisher nicht. Die allgemeine Sicht ist, dass die Leute einfach genug von Castingshows haben, denn alle müssen irgendwie um ihre Fans kämpfen.

Die schlechten Quoten sind aber bisher kein Grund über das endgültige Aus von Das perfekte Model nachzudenken. Zumindest berichtet DWDL.de das.

“Die Model- und Mode-Welt ist ein faszinierender Themenbereich, der uns auch weiterhin bei Vox beschäftigen wird. Wie im Detail, wollen wir in den nächsten Monaten erarbeiten”,

so Vox-Sprecherin Katrin Kraft zu dem Medienmagazin DWDL.de.

Es liegt aber noch keine offizielle Entscheidung vor. Der Sender soll nun erstmal analysieren, worin die Probleme lagen. Dabei sollen Umfragen helfen. Hoffentlich finden sie genug, die Lust haben an dem Konzept zu arbeiten. 😉

Vielleicht nehmen sie sich ja aber auch den Wunsch von Sylvie van der Vaart zu Herzen, die eine Modelsuche für Männer fordert. Sie kann sich nämlich sehr gut vorstellen, mit dem Format The Face, für das sie gerade vor der Kamera steht, nach Deutschland zu kommen.