Das Sommerhaus der Stars – Und das meinten Angelina und Rocco noch...

Das Sommerhaus der Stars – Und das meinten Angelina und Rocco noch vor der Show

Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare – (c) RTL/Stefan Menne

Gestern Abend war der Startschuss zur neuen RTL-Trasshow “Das Sommerhaus der Stars” und das erste Paar musste schon gehen und das ziemlich einstimmig. Angelina und Rocco waren für die anderen Teilnehmer offenbar nicht mehr zu ertragen und wer die Sendung gesehen hat, wird diese Entscheidung sehr verstehen.

Noch vor der Show gaben Rocco und  Angelina gegenüber ein Interview, welches wir Euch im Nachhinein nicht vorenthalten wollten.

Rocco Stark meinte zu der Frage, was ihn an der Show reizt:

“Ich hoffe, dass wir beide in dieser Zeit viel dazu lernen und noch mehr Vertrauen zueinander aufbauen werden. Denn eine Sendung, wo man etwas gewinnen kann und wo es darum geht, dem anderen zu vertrauen mit anderen Menschen, die man nicht kennt, zusammen zu leben, ist keine alltägliche Situation.”

Er sah es auch als Vorteil, als Paar anzutreten.

“Das ist ein großer Vorteil. Vor allem, weil man den Partner so nicht vermisst. Bei uns steckt viel Power drin. Es kann gar kein anderes Paar geben, das dieses Spiel noch gewinnen könnte – und wenn wir humpelnd ins Ziel laufen!”

Da neigte Rocco wohl zur Selbstüberschätzung, denn sie sind humpelnd aus der Show geflogen.

Und es wurde schwierig, doch Angelina meinte noch zuvor:

“Bei uns überwiegt die Freude. Wir sind gespannt auf die Show und wie weit wir uns gemeinsam durchkämpfen können.”

Von Freude konnte man gestern allerdings nichts merken. Und vor allem waren Rocco und Angelina ständig sehr laut und sie stritten sich in einer Spur. Hinzu kamen noch die Eifersuchtsattacken von Angelina.

Angelina und Rocco sind seit kurzem getrennt und wer die beiden gestern erlebt hat, den wird das nicht mehr wundern.

Wir von CastingShow-News.de halten wuch natürlich weiter auf dem Laufenen über die Show.

Alle Infos zu "Sommerhaus der Stars" im Special bei RTL.de