Das Supertalent – Bruce Darnell hinterlässt große Fußstapfen. Wird Motsi Mabuse diese...

Das Supertalent – Bruce Darnell hinterlässt große Fußstapfen. Wird Motsi Mabuse diese ausfüllen?

Das Supertalent - Motsi Mabuse (c) RTL / Stefan Gregorowius
Das Supertalent - Motsi Mabuse (c) RTL / Stefan Gregorowius

Nun wird es ernst für Motsi Mabuse und der erste Arbeitstag in der Jury der diesjährigen Das SupertalentStaffel.  Seit 2008 saß Bruce Darnell, der Drama Experte an Dieter Bohlens Seite.Das eingespielte Juryteam – auch mit Sylvie van der Vaart – muss sich nun umstellen.

Das Supertalent - Motsi Mabuse (c) RTL / Stefan Gregorowius
Das Supertalent - Motsi Mabuse (c) RTL / Stefan Gregorowius

Die beliebte Castingshow, die sich gerade durch ihre Abwechslung der Künstlerauftritte von allen anderen Castingformaten unterscheidet, hat nun den Publikumsliebling und Jurymitglied Bruce Darnell verloren.

Nun werden alle Augen auf Motsi Mabuse gerichtet sein. Und da kommt sie zum allerersten Arbeitstag bei Das Supertalent auch noch absolut unvorbereitet und möchte sich doch lieber überraschen lassen.

Dieter Bohlen hat eine ganz eigene Erwartungshaltung gegenüber Motsi Mabuse. Denn wie der Chef Juror meinte:

“Auf Bruce konnte ich mich verlassen. Wenn wir keine witzigen Kandidaten hatten, war er immer für zehn Witze gut. Sehen wir mal, wie belastbar sie so ist“

Immerhin hat Dieter Bohlen jetzt einen Vorteil: er sitzt mit zwei attraktiven Damen in der Jury. Und das ist bestimmt auch ganz angenehm bei den Dreharbeiten. Wie Motsi Mabuse mit ihren neuen Aufgaben klarkommen wird, wird die Zeit zeigen.

"Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de