Das Supertalent 2011 – Allesschlucker Stevie Starr hat angeblich einen Fön im...

Das Supertalent 2011 – Allesschlucker Stevie Starr hat angeblich einen Fön im Bauch!

Wie macht er das nur? Das fragten sich vor wenigen Tagen sicher wieder zahlreiche Zuschauer, als der Allesschlucker Stevie Starr erneut bei Das Supertalent auftrat. Nun verriet er ein Geheimnis.

Bereits in der Staffel vor einem Jahr begeisterte Stevie Starr das Publikum und die Jury mit seinen unglaublichen Schluckkünsten. Bis ins Halbfinale schaffte er es damals und niemand konnte sich erklären, wie so etwas überhaupt möglich sei.

Auch bei Das Supertalent 2011 durfte Stevie Starr wieder auftreten und verschluckte unter anderem verschiedenfarbiges Farbpulver und Wasser, wovon er dann eine Farbe trocken und die andere mit Wasser vermischt wieder hoch würgte.

In der Sendung Das Supertalent – Backstage verriet Stevie Starr der Moderatorin Nina Moghaddam nun eines seiner Geheimnisse. Bezogen auf Gegenstände, die ja in seinem Magen feucht werden würden, er sie aber trocken wieder hervor bringt, sagte Stevie:

“Im Körper sind sie nass, aber ich habe eine Art Fön im Körper, der sie trocken macht. Einen Absauger sozusagen. Wenn sie wieder hochkommen, trockne ich sie damit.”

Eigentlich ist dies eine logische Erklärung, aber dennoch erscheint es einem unwirklich, was da vor geht. Wenn es also kein Zaubertrick im klassichen Sinne ist, scheint dieser Mann echt ein Phänomen zu sein.

"Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de