Das Supertalent 2011 – Quotenduell am Samstag gegen „Schlag den Raab“

Das Supertalent 2011 – Quotenduell am Samstag gegen „Schlag den Raab“

Wenn zwei beliebte Sendungen aufeinander treffen, dann ist die Frage, wer die Gunst der Zuschauer ergattert immer besonders spannend. Diesmal versucht Stefan Raab mit „Schlag den Raab“ gegen Das Supertalent anzutreten. Ob er ein würdiger Gegner ist?

Gut, würdige Gegner sind Stefan Raabs Formate immer. Aber am kommenden Samstag handelt es sich nicht nur um eine Supertalent Folge sondern immerhin um das Finale! Wer wird Das Supertalent 2011?

Die letzten 10 Kandidaten kämpfen um den Titel- und um 100.000 Euro.

  • Oleksandr Yenivatov (Schlangenmensch)
  • Mark Ashley (Sänger)
  • Dergin Tokmak (Tänzer auf Krücken)
  • Ricky Kam (Klavier, 5 Jahre jung)
  • Miroslav Žilka (Popping-Tänzer)
  • Leo Rojas (Panflöte)
  • Pianist Jörg Perreten (Pianist)
  • Julian Pecher, Sven Müller und Desire Capaldo (Sänger)

Die Juroren Dieter Bohlen, Sylvie van der Vaart und Motsi Mabuse werden also vorerst ein letztes Mal die Kandidaten bestätigen oder kritisieren. Doch die Entscheidung liegt zuletzt bei den Zuschauern, die per Telefon für Ihre Lieblingskandidaten anrufen können.

Stefan Raab will seinen Titel zurück holen. Er wurde bereits zweimal in Folge geschlagen und kämpft mit dem neuen Kandidaten diesmal um 500.000 Euro. Für Stefan geht es dabei um seinen 20. Sieg. Ja, richtig gelesen. Denn „Schlag den Raab“ gibt es schon zum 32. Mal! Promigäste sind Flo Mega mit „Die wirklich wahren Dinge“ und ZAZ mit „La Longue De La Route„. Außerdem tritt die Breakdance-Gruppe Flying Bach auf.

Also, ganz gleich was Ihr schauen möchtet: Am Samstag um 20.15 Uhr müsst Ihr entweder RTL oder Pro7 anschalten!

"Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de