Das Supertalent 2011 – Sascha Miskovic hatte an diesem Abend am meisten...

Das Supertalent 2011 – Sascha Miskovic hatte an diesem Abend am meisten überzeugt

Sascha Miskovic hat bei der gestrigen Folge von Das Supertalent so einige zum Staunen gebracht. Es war einer der überzeugendsten Kandidaten am Abend. Er stellte das Lied “The Kill“ von 30 Seconds To Mars vor, wobei er selber Klavier spielte.

Der Kandidat stammt selber aus einer sehr musikalischen Familie. Er spielt selber in einer Rockband. Doch dann wendete sich das Blatt, als bei seiner Mutter Krebs diagnostiziert wurde. 1 bis 1,5 Jahre gaben die Ärzte der Mutter nur noch, doch nun geht es ihr um einiges besser. Dieter Bohlen sagte zu Sascha:

“In Amerika war das ein Megahit, hier in Deutschland nicht. Du wolltest mit dem Song zeigen, in welche Ecke du möchtest. Die Kombination aus Show, Stimme, Stimmsound – das passt alles! Du könntest heute vor tausend Leuten in einer Halle stehen und sie unterhalten. Das war wirklich eine absolute Profi-Vorstellung!”

Motsi Mabuse und Sylvie van der Vaart waren ebenso wie Dieter Bohlen sehr angetan von dem Sänger und konnten mit Überzeugung ein Ja geben.

"Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de