Das Supertalent 2011 – Silvia Amaru hat laut Dieter Bohlen eine “echte...

Das Supertalent 2011 – Silvia Amaru hat laut Dieter Bohlen eine “echte Fernsehfresse”

Eine Kandidatin bei Das Supertalent 2011, bei welcher das gesamte Package zu stimmen scheint, ist Silvia Amaru. Wie ein Engel kam sie auf die Bühne und sorgte für einen Gänsehautmoment.

Bisher hatte Silvia Amaru lediglich vor kleinen Gruppen gesungen, beispielsweise im Restaurant ihrer Eltern. Ein Auftritt vor einem Millionenpublikum, wie bei Das Supertalent, ist für die 20-Jährige mit sizilianischen Wurzeln absolutes Neuland. Dennoch meisterte sie ihren Auftritt perfekt… nunja, fast perfekt.

So stolperte die Abiturientin während ihres Auftritts über einen Texthänger, den ihr wohl aber niemand übel zu nehmen schien. Motsi Mabuse fand Silvias Auftritt gut und hob hervor, dass der vorgetragene Titel “Für Dich” aus der Feder von Dieter Bohlen nicht leicht zu singen sei. Auch Jury-Kollegin Sylvie van der Vaart lobte die fantastische Leistung der jungen Hamburgerin.

Dieter Bohlen freute es, sein Machwerk mal auf eine andere, gut gesungene Weise zu hören, als das Original von Yvonne Catterfeld. Zudem bescheinigte er Silvia, eine “echte Fernsehfresse” zu haben, was durchweg positiv zu werten ist. Folglich gab es für Silvia Amaru dreimal “Ja” und sie ist damit eine Runde weiter bei Das Supertalent.

"Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de