Das Supertalent 2012 – Gefährdet Thomas Gottschalk seinen Ruf?

Das Supertalent 2012 – Gefährdet Thomas Gottschalk seinen Ruf?

Thoms Gottschalk - Foto: © RTL / Jens Hartmann
Thoms Gottschalk - Foto: © RTL / Jens Hartmann

Wie wir alle wissen, wollte Thomas Gottschalk aufgrund des fürchterlichen Unfalls, der vor ein paar Jahren bei “Wetten, dass….?” passierte, nicht mehr weiterhin für “Wetten, dass…?” zur Verfügung stehen.

Nach seinem Abschied vom ZDF und “Wetten, dass…?” ging Thomas Gottschalk beim ARD mit “Gottschalk Live!” auf Sendung. Der Start war gelungen, doch die Quoten sanken immer mehr und die Sendung wurde abgesetzt.

Nun wechselte Thomas Gottschalk zum Privatsender RTL für Das Supertalent und wird ab 15. September 2012 gemeinsam mit Dieter Bohlen und Michelle Hunziker am Jurypult sitzen.

Laut einer Umfrage von TNS Emnid sind aber 60 Prozent der Befragten der Meinung, dass Thomas Gottschalk mit dieser Entscheidung seinem Ruf schaden könnte. Von 1003 Umfrageteilnehmern ab 14 Jahren meinten 64 Prozent, dass Das Supertalent unter dem Niveau von Thomas Gottschalk liege.

Ob die Befragten Recht haben oder nicht, das wird sich bald herausstellen. Immerhin sind 36 Prozent der Meinung, dass er seine Popularität noch steigern könnte. Warten wir es ab, die Quoten werden es dann wohl an den Tag bringen.

[polldaddy poll=6512633]

Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de