Das Supertalent 2012 – Passend zur EM mit Fußball-Freestyle

Das Supertalent 2012 – Passend zur EM mit Fußball-Freestyle

Ob es die drei Jungs der United Freestyler schaffen, auch vor die Jury mit Dieter Bohlen zu kommen, ist noch ungewiss. Beworben haben sich die Kölner beim offenen Casting für die kommende Staffel Das Supertalent.

Es passt richtig zur EM, denn die Drei verbinden Fußball-Akrobatik mit Breakdance-Elementen. Adrian Vogel und Dominik Kaiser sind zwei der Fußball-Akrobaten und haben leichte Bedenken, Dieter Bohlen zu überzeugen. Die zwei Akrobaten haben nämlich mitbekommen, dass Dieter Bohlen wohl nicht der größte Fußball-Fan ist.

Die Chancen, es aber trotzdem vor die Jury zu schaffen sind dennoch ziemlich hoch. Die drei Talente sind schon seit 2006 zusammen und haben auf der Kölner Domplatte mit ihren Kunststücken angefangen und reisen mittlerweile mit ihrer Performance durch die ganze Welt.

Für Das Supertalent haben sie sich eine ganz besondere Choreographie ausgedacht, die es weltweit höchstens ein- bis zweimal gibt und dafür arbeiten die jungen Kölner sehr hart.

“Wir haben die letzten Monate wirklich bis zu fünf Stunden täglich trainiert. Also, ich will natürlich nicht zuviel verraten, aber es kommt ein Trick vor, den weltweit vielleicht ein, zwei Leute können, und der ist unglaublich schwierig, das passend zur Musik zu timen”,

sagte einer der Talente.

Lassen wir uns überraschen, ob wir die drei Fußballakrobaten bei Das Supertalent sehen werden.