Das Supertalent 2012 – Philipp Golle haucht dem Hula Hoop besonderen Zauber...

Das Supertalent 2012 – Philipp Golle haucht dem Hula Hoop besonderen Zauber ein

Das Supertalent - Philip Golle - Foto: © RTL/Andreas Friese
Das Supertalent - Philip Golle - Foto: © RTL/Andreas Friese

Er gehörte am gestrigen Abend wohl zu den auffälligsten Kandidaten auf der Das Supertalent-Bühne. Der 20-jährige Philipp Golle war schon immer ein wenig anders und hatte in seiner Kindheit oft mit Vorurteilen zu kämpfen.

Seine große Leidenschaft gilt unter anderem dem Schminken. Er schminkt sich laut seiner eigenen Aussage jeden Tag, je nach Verfassung. Mal bunt, mal traurig und irgendwie sieht er faszinierend aus. Die Liebenswürdigkeit seiner Augen bleibt trotz der vielen Schminke erhalten. Beruflich ist er Tänzer, Artist und auch Model und er wollte auf der Bühne von Das Supertalent mit  einem alten Kinderklassiker, den Hula Hoop-Reifen, überzeugen.

Es folgte ein wirklich toller und faszinierender Auftritt. Unbeschreiblich, mit welcher Leichtigkeit er die Ringe schwingt. Man kann wirklich Dieter Bohlen recht geben, der ihn zum Herr der Ringe kürte. Von Vorurteilen seitens des Publikums keine Spur mehr, denn das war begeistert.

Philipp Golle bekam Standing Ovations und er wurde zu einem absoluten Sympathieträger. Thomas Gottschalk brachte es auf den Punkt. Die Welt ist nun trist genug, und solche skurillen, aber dennoch sympathischen bunten Vögel braucht das Land wirklich.

Dieter Bohlen, der bis jetzt die meisten Hula Hoop-Acts eher langweilig fand, fand  seinen Auftritt toll und es hatte ihm richtig Spaß gemacht, ihm dabei zuzuschauen.

Natürlich bekam er seine drei JA und Dieter Bohlen sowie Thomas Gottschalk wünschten sich, dass es  auch Michelle Hunziker einmal versucht und sie tat es. Allein bei ihr konnte man merken, wie anstrengend eigentlich das Schwingen von Hula Hoop-Reifen ist.

Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de