Das Supertalent 2013 – Dieter Bohlen hatte emotionales Wiedersehen

Das Supertalent 2013 – Dieter Bohlen hatte emotionales Wiedersehen

Das Supertalent 2013 - Dieter Bohlen, Rainer Felsen - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius
Das Supertalent 2013 - Dieter Bohlen, Rainer Felsen - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius

Gestern Abend war es endlich so weit und es ging in die siebte Staffel Das Supertalent. Dieter Bohlen sitzt nun schon seit sieben Jahren auf seinem Jurystuhl und der Pop-Titan hat schon so einiges erlebt, wenn Kandidaten die Bühne betraten.

Als Dieter Bohlen auf dem Zettel den Namen Rainer Felsen las, dachte er direkt zurück an seinen damaligen Entdecker. Dem einzigen Mann damals, der Dieter Bohlen die Chance gab, es im Musikbusiness zu schaffen. Nie im Leben hätte Dieter Bohlen damit gerechnet, dass genau dieser Rainer Felsen auf einmal die Bühne mit einer Klarinette betritt.

Die Überraschung stand Dieter Bohlen im Gesicht geschrieben und er stürmte auf die Bühne, um Rainer Felsen zu begrüßen. Es war ein ganz emotionaler Moment für Dieter Bohlen und es war ihm nicht gelungen, ein paar Tränchen zu verkneifen.

Rainer präsentierte mit seiner Klarinette ein Medley und er bekam anschließend auch vier “Ja”-Stimmen und zuvor gab es Standing Ovations vom Publikum.

Dieter Bohlen erklärte vor dem Publikum, warum ihm Rainer Felsen so viel bedeutet:

“Er hat mir diesen Mut gegeben weiterzumachen. Und dann haben wir uns 35 Jahre nicht gesehen. Von mir kriegst du alle ‘Jas’, die ich im Herzen habe.”

Es war mit Abstand einer der emotionalsten Momente in der ganzen Geschichte von Das Supertalent. Nach dem Auftritt brachte Dieter Bohlen seinen alten Freund Rainer selbst hinter die Bühne und erkundigte sich noch schnell, ob es ihm denn gesundheitlich gut gehe. Rainer erwähnte nämlich, dass die Musik einen Menschen sehr lange vor Demenz bewahren kann, das machte Dieter Bohlen wohl Sorgen. Rainer Felsen geht es aber bisher sehr gut, aber er scheint wohl erblich vorbelastet zu sein und geht mit der Musik gegen einen Beginn dieser Krankheit an.

Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de