Das Supertalent 2013 – Ivana Opacak eroberte die Herzen

Das Supertalent 2013 – Ivana Opacak eroberte die Herzen

Das Supertalent 2013 - Ivana Opacak - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius
Das Supertalent 2013 - Ivana Opacak - Foto: (c) RTL/Stefan Gregorowius

Beim Auftritt der 14-jährigen Ivana Opacak aus Fellbach bei Stuttgart war sich auch der Zuschauer wahrscheinlich nicht so ganz sicher, ob sie nun ein Supertalent ist oder eben nicht.

Ivana Opacak ist ohne Zweifel ein bildhübsches Mädchen, welches sich erst vor einem Jahr das Gitarrespiel selber beigebracht hat. Vielleicht ist darin ja Das Supertalent verborgen?

Zu ihrem Auftritt zog sie sich extra einen kleinen Glücksbringer an, den sie auch bei Prüfungen trägt. Sie hat diesen Glücksbringer von einem Jungen, an dem ihr sehr viel liegt.

Schon als Ivana die Bühne betrat, war der Pop-Titan Dieter Bohlen hin und weg. Er fragte nach der Gitarre, die Ivana von ihrem Vater geschenkt bekommen hat und erzählte selbst, dass er seinen Töchtern auch nie “Nein” sagen könnte und bei so einer hübschen Tochter wird das ja noch schwieriger. Silvana erzählte, dass sie gerne Sängerin werden würde, aber es nicht das Wichtigste ist. Sie wäre auch zufrieden, später einmal als Musiklehrerin zu arbeiten.

Ivana sang auf der Das Supertalent-Bühne von Jessie JNobody’s Perfect” und verzauberte die Jury und auch das Publikum, von welchem sie großen Applaus bekam.

Bruce Darnell war von ihrer wahnsinnig großen Bühnenpräsenz begeistert und auch, dass sie eine sehr gute Stimme hat und toll gesungen. Er war sich ganz sicher, dass sie weiterkommen wird. Ivana erinnerte Guido Maria Kretschmar ein wenig an das ehemalige Model Carla Bruni, die ebenfalls wunderschön singen kann. Ihn hat Ivana auf jeden Fall erreicht. Dem ehemaligen GNTM-Model Lena Gercke fiel natürlich direkt auf, dass sie ein wunderschönes Mädchen mit einer tollen Ausstrahlung ist. Sie findet, dass Ivana ein Rohdiamant ist und sie mochte den Song und den Klang ihrer Stimme. Sie hat es als Typ sehr gut herüber gebracht.

Dieter Bohlen wirkte erst ein wenig skeptisch, denn er fand es schwierig. Ihm gefiel die positive Ausstrahlung, die größer sei als ihre Stimme. Hinzu kam die unbedarfte Natürlichkeit. Er war der Meinung, dass vieles dafür spricht und doch auch einiges dagegen. Er fand den Auftritt nicht perfekt, aber trotzdem gut. Er fragte sich nämlich, ob man ein fetten Klopps mit mittelmäßiger Stimme ebenfalls so gut gefunden hätte. Bei ihr fängt man einfach an, mit dem Herzen zu denken.

Dennoch gab auch Dieter Bohlen sein “JA” und somit ist Ivana mit vier Mal “JA” eine Runde weiter.

Bruce Darnell gab der hübschen Sängerin den Stern und meinte nochmals, dass sie ein sehr schönes Mädchen sei.