Das Supertalent 2015 – Carolina Anselm konnte mit “Clown” überzeugen

Das Supertalent 2015 – Carolina Anselm konnte mit “Clown” überzeugen

Am vergangenen Samstag zur Auftakt-Show von Das Supertalent 2016 konnten wieder einige Kandidaten die Jury mit Dieter Bohlen, Inka Bause und Bruce Darnell überzeugen. Darunter auch Carolina Anselm, die mit ihrem Gesang vor allem auch Dieter Bohlen begeistern konnte.

Für die schüchterne Blondine war das Singen schon immer ein Teil in ihrem Leben und mit “Clown” von Emeli Sandé konnte sie auf der großen Bühne von Das Supertalent vollends überzeugen.

Inka Bause beeindruckte vor allem, dass beim Gesang sehr viel Seele herüber kam. Bruce Darnell war ebenfalls begeistert und fand, dass sie anfangs etwas schüchtern wirkte, aber sich das beim Singen total aufgelöst hat.

Pop-Titan Dieter Bohlen hatte natürlich ganz besonders seine Ohren gespitzt, denen kein schiefer Ton entgeht.

“Du hast eine schöne Stimme, hast die Töne getroffen und bist richtig ausgebrochen mit der Stimme”,

meinte Dieter Bohlen begeistert und überreichte ihr zufrieden den Das Supertalent-Stern, der drei “JA” bedeutet.

Ob wir Carolin noch einmal wieder sehen, wird sich erst entscheiden, wenn alle Acts gelaufen sind, denn dann muss die Jury unter den ganzen Kandidaten, die drei “JA“-Stimmen bekommen haben, auswählen, wer in die Live-Shows geht, die mit dem Halbfinale anfangen.

"Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de