Das Supertalent 2015 – Erwin Frankello ist sehr stolz auf Itchy und...

Das Supertalent 2015 – Erwin Frankello ist sehr stolz auf Itchy und Scratchy

Am vergangenen Samstag war das große Finale von Das Supertalent und mit dabei war auch der Tierdompteur Erwin Frankello mit seinen beiden Seelöwen Itchy und Scratchy, mit denen er schon beim Casting begeistern konnte.

Für viele sicherlich sehr schade, dass es dann doch nur für den zweiten Platz gereicht hat, aber Erwin Frankello ist zufrieden. Nach der Show stand er gegenüber RTL noch Rede und Antwort.

Bist du mit dem zweiten Platz zufrieden?

“Jo, das reicht. Die Konkurrenz war sehr stark und zum Zweiten zu kommen ist schon hart gewesen, fand ich. Und ich hätte nicht gedacht, dass ich so weit komme, aber meine Jungs haben das auch super gemacht. “

Wo sind deine Jungs?

“Meine Jungs schlafen jetzt schon. Die sind noch unter 14, die sind schon im Bett. (Lachen) Die dürfen nicht mehr auf die Bühne. “

Ist der  Glitzer wieder ab?

“Die haben ja so ein Fell, feuchtes Fell und dieses Glitzerzeugs hat so ein bisschen dran geklebt, aber das ist ja, als sie ins Becken gesprungen sind, wieder ab gewesen. Also das stört die gar nicht. Das hat man ja auch gesehen bei der Vorführung habe ich ja noch gesagt: ‚Hach, jetzt kleben die Sterne‘ und die fanden’s witzig.”

Wie hast du selber deine Chancen beim Supertalent eingeschätzt? 

“Ähm, realistisch. Also ich hab gedacht, wir haben eine gute Chance. Aber ich habe eigentlich nicht gedacht, dass ich den zweiten Platz schaffen. Ich bin vor allem sehr zufrieden mit meinen beiden Jungs. Ich weiß, das können sie nicht verstehen, aber ich bin sehr stolz auf die beiden.”

Und ihr macht weiter? 

“Ja, auf jeden Fall, auf jeden Fall.”

Das ist schön, dass er weiter macht und es ist sicherlich immer wieder ein Erlebnis, Erwin mit seinen beiden Seelöwen zu erleben.

"Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de