Das Supertalent 2016 – Dieter Bohlen skeptisch bei einem solch schweren Adele-Song

Das Supertalent 2016 – Dieter Bohlen skeptisch bei einem solch schweren Adele-Song

Das Supertalent - (c) RTL/Stefan Gregorowius
Das Supertalent - (c) RTL/Stefan GregorowiusSalvatore Scire - S‰nger aus Hainburg. Verwendung der Bilder f¸r Online-Medien ausschliefllich mit folgender Verlinkung:"Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/das-supertalent.html

Heute Abend geht es in eine weitere Folge der Aufzeichnungen von den Castings zur Jubiläumsstaffel Das Supertalent.

Kaum zu glauben, dass es auch diese Sendung schon zehn Jahre gibt.

Auch morgen wird die Jury um Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Newcomerin Victoria Swarovski, die die letzte Staffel Let’s Dance gewann, einiges zu sehen bekommen. Und so richtig einfach ist dieser Job manchmal nicht, denn es gibt leider nicht immer nur gute Talente, die sich auf die Bühne wagen.

Wird der 13-jährige Salvatore Scire vielleicht für eine Überraschung sorgen? Dieter Bohlen wird anfangs auf keinen Fall begeistert sein, denn er meinte ohne Verständnis zu dem kleinen Hainburger aus der 8. Klasse einer Realschule:

“Warum suchst du dir so einen schweren Song aus?”

Und der Song ist verdammt schwer, denn es handelt sich um das Lied “When We Were Young” von Superstimme und Megastar Adele.

Ob es dem Teenager gelingen wird, Dieter Bohlen vom Gegenteil zu überzeugen, dass auch ein Junge von gerade mal 13 Jahren in der Lage ist, diesen schweren Song zu singen.

Das alles wissen wir ab heute Abend, wenn es wieder um 20.15 mit Das Supertalent los geht.

"Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de

Vorheriger ArtikelDas Supertalent 2016 – Der Kultreporter aus Hessen versucht es erneut
Nächster ArtikelDas Supertalent 2016 – Zwei Essener zeigen eine besondere Form von “Brother Louis”