Das Supertalent 2016 – Offenbar will mal wieder einer eine Frau

Das Supertalent 2016 – Offenbar will mal wieder einer eine Frau

Das Supertalent - (c) RTL/Stefan Gregorowius
Guido Maderthaner - S‰nger und T‰nzer aus ÷sterreich. Das Supertalent - (c) RTL/Stefan Gregorowius

Am kommenden Samstag geht es schon in die siebte Ausstrahlung von den Castings zur Jubiläums- und zehnten Staffel Das Supertalent.

Und wieder werden sich zahlreiche Talente der Jury, bestehend aus Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Victoria Swarovski stellen und hoffen, dass diese möglichst alle den Buzzer drücken. Im Idealfall den goldenen Buzzer, denn der befördert einen Kandidaten direkt ins Finale.

Leider kommt es immer wieder mal vor, dass sich bei Das Supertalent Menschen bewerben, die eigentlich relativ talentfrei sind und die Chance nutzen, ins Fernsehen zu kommen.

Genau das war bei dem 40-jährigen Guido Maderthaner schon zwei Mal der Fall, denn er war schon bei “Nie wieder Single” und “Guido sucht das Glück”, zwei TV-Formate, dabei.

Der Wiener möchte endlich die Frau seines Lebens finden und offenbar scheint ihm das bis heute nicht gelungen zu sein.

Nun möchte er auf der Bühne von Das Supertalent seinen persönlichen Tanzstil zuzüglich einer besonderen Überraschung für Publikum und Jury zeigen und das zu dem Song “Guido auf dem Dancefloor”.

Wir wissen vorab ja nun wirklich nicht, was uns da jetzt erwartet. Aber ehrlich gesagt kann RTL doch eigentlich auf solche Auftritte verzichten.

"Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de