Das Supertalent 2018 – Schon gab es den 1. “Goldenen Buzzer”

Das Supertalent 2018 – Schon gab es den 1. “Goldenen Buzzer”

Andreas Maintz )Foto: MG RTL D / Morris Mac Matzen)
Andreas Maintz )Foto: MG RTL D / Morris Mac Matzen)

Das war vielleicht eine spannende Auftaktfolge von “Das Supertalent 2018“. Nicht nur, dass wir uns alle wieder wahnsinnig auf Dieter Bohlen, Slyvie Meis und Bruce Darnell als Jury-Dreamteam gefreut haben, die Kandidaten waren schon in der ersten Folge der absolute H-A-M-M-E-R.

Es gibt sogar schon einen Kandidaten, der direkt ins Finale wandern durfte. Ja, richtig gehört. Die Jury, vor allem Bruce Darnell, war von Andreas Maintz so beeindruckt, dass er ihm diese Ehre erwies.

Doch alles der Reihe nach,

Im Vorspann wurde ein Mann gezeigt, wie er sich zu den anderen Kandidaten gesellt und erzählt, er würde tanzen. So ein bisschen Hip Hop und Breake Dance, aber in seinem eigenen Stil eben. Er zeigte auch direkt, was er “kann” und alle rollten mit den Augen. Kein Wunder, es passte wirklich zum Klischee seiner Figur.

Auch auf der Bühne, als Andreas Maintz dann vor der Jury stand, schien es nicht besser zu werden. Der gelernte Bäcker zeigte sich als absolute Anfänger, die Jury hatte schon die Nase voll – Bruce Darnell wandte sich sogar ab.

Dieter Bohlen fragte, wie lange er schon tanzen würde und Andreas Maintz antwortet, er hätte gerade erst angefangen. Auch nach dem Start der Musik, schien es immer noch nicht, als könne dieser Mann etwas.

Doch dann wendete sich das Blatt so schnell, dass man nicht mehr wusste, was da gerade passierte. Die Choreografie war sowas von der Burner, das hätte ihm nun wirklich keiner zugetraut nach dem Anfang. Auch das Publikum war komplett aus dem Häuschen und feierte Andreas Maintz wie keinen Zweiten. Er setzte wirklich alles auf eine Karte und riskierte, rausgeworfen zu werden, bevor er überhaupt angefangen hat.

Die Jury hatte nur lobende Worte für ihn. Als Bruce Darnell ihm seinen Orden überreichen wollte, natürlich unter Tränen, entschied er sich den Goldenen Buzzer zu drücken. Damit ist Andreas Maintz der erste Kandidat für das Finale.

Wir sind sehr gespannt, was für einen Auftritt er uns dann hinlegen wird. Wer seine Tanzeinlage verpasst hat, kann sie hier ansehen.

Die nächste Folge von “Das Supertalent 2018” läuft am 22. September 2018 auf RTL – natürlich ab 20.15 Uhr.