Das Supertalent 2020: Dreharbeiten und Corona

Das Supertalent 2020: Dreharbeiten und Corona

Start der Aufzeichnungen in Bremen unter strengen Corona-Bedingungen V.l.: Bruce Darnell, Chris Tall, Evelyn Burdecki und Dieter Bohlen (Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius)
Start der Aufzeichnungen in Bremen unter strengen Corona-Bedingungen V.l.: Bruce Darnell, Chris Tall, Evelyn Burdecki und Dieter Bohlen (Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Corona hat uns alle noch fest im Griff, aber das Leben muss irgendwie weitergehen. So auch bei RTL und Das Supertalent” 2020. Die 14. Staffel steht quasi in den Startlöchern, aber dieses Mal wird – zumindest bei den Dreharbeiten – alles ein bisschen anders als sonst.

Vor knapp einer Woche haben die Dreharbeiten begonnen, allerdings unter der Einhaltung sehr strenger Corona-Regeln, um alle möglichst gut zu schützen.

Eigentlich war es so, dass im Studio 1.000 Zuschauer Platz hatten und einen ersten Blick auf die Kandidaten werfen konnten. Diese wurden auf 190 begrenzt, sodass sie auch entsprechend viel Abstand zueinander haben können. Die Jury – bestehend aus Dieter Bohlen (66), Bruce Darnell (63), Evelyn Burdecki (31) und Comedian Chris Tall (29) – versucht man zu schützen, in dem nicht mehr alle gemeinsam an einem Pult sitzen, sondern jeder bekommt sein eigenes.

Zu den veränderten Bedingungen äußerte sich Moderator Daniel Hartwich (42): “Natürlich ist es schwierig, den Leuten so fern zu bleiben, obwohl man vor allem den Kandidaten eher nah sein möchte, um sie zu beruhigen. Es ist alles anders dieses Jahr, aber ich bin ehrlicherweise froh, dass wir überhaupt produzieren können“. Ihn zur Seite – natürlich mit ausreichend Abstand – wird dieses Jahr “Let’s Dance”-Kollegin Victoria Swarovski (27) stehen. Sie kennen einige von euch aus 2016, als sie selbst noch in der Supertalent-Jury saß.

Los geht es übrigens im Oktober 2020. Wann genau steht allerdings noch nicht fest. Wir halten euch auf dem Laufenden! Freut ihr euch schon auf die neue Staffel?

Vorheriger ArtikelDSDS 2009: Daniel Schuhmacher veröffenlicht „Hypnotized“
Nächster ArtikelDSDS 2013: Geht Aline Bachmann zu GNTM?