Das Supertalent – Da wurde Sylvie van der Vaart zur “fliegenden Holländerin”

Das Supertalent – Da wurde Sylvie van der Vaart zur “fliegenden Holländerin”

Es kann auf keinen Fall leicht für die ehemalige Das Supertalent-Moderatorin Sylvie van der Vaart gewesen sein, den Ehemann an die einst beste Freundin zu verlieren. In der Silvesternacht zu 2013 hat es zwischen Sylvie und Rafael van der Vaart kräftig gerumst.

Kurze Zeit später war Rafael van der Vaart mit der ehemals besten Freundin von Sylvie zusammen und offensichtlich sind Sabia Boulahrouz und Rafael sehr glücklich. Sylvie van der Vaart ließ sich nicht so viel anmerken, hatte aber die Herzen auf ihrer Seite. Eine kurze Zeit später hatte sie für ein paar Monate eine Beziehung zu dem Franzosen Guillaume Zarka, doch diese Beziehung hat sie jüngst beendet und möchte ihre Freiheit genießen.

Nun begab sie sich in Hamburg in ein Nagelstudio. Kurze Zeit später tauchte dort die sichtlich gut gelaunte Sabia auf und wurde wohl vom Personal gewarnt, dass auch Sylvie da sein würde. Sabia ließ sich davon nicht abhalten, Sylvie aufzusuchen und darüber scheint Sylvie van der Vaart nicht gerade begeistert gewesen zu sein. Kurz drauf verließ sie wutentbrannt das Studio und stöckelte in schnellen kurzen Schritten als “fliegende Holländerin” die Straße entlang.

Arme Sylvie, denn es war ihr erster Tag in Hamburg, nachdem sie Frankfreich verlassen hat. Und dann sowas.