Das Supertalent – Daniel Hartwich findet Einzelmoderation einfacher

Das Supertalent – Daniel Hartwich findet Einzelmoderation einfacher

Dass Daniel Hartwich ein hervorragender Moderator ist, das hat er nicht nur einmal bewiesen. Sei es bei Let’s Dance, Das Supertalent und vielen anderen Shows. Bei Let’s Dance teilte er sich die Moderation mit Sylvie van der Vaart und bei Das Supertalent bis letztes Jahr mit Marco Schreyl.

Nun wird Marco Schreyl bei der neuen Staffel von Das Supertalent nicht mehr an der Seite von Daniel sein, denn Daniel Hartwich wird dieses Mal Das Supertalent alleine moderieren, was er einfacher findet.

Gegenüber dem Kölner Express verriet der sympathische Moderator:

“Ich finde, alles ist einfacher. (…) Zu zweit muss man sich immer auf den anderen einstellen, muss ihm Raum lassen – und trotzdem darauf achten, selbst stattzufinden.”

Obwohl er bei Das Supertalent bisher eher im Hintergrund war, hat sich der Sender dafür entschieden, dass eben Daniel Hartwich die Sendung moderieren wird. Warum und weshalb Marco Schreyl bei Das Supertalent sowie auch bei Deutschland sucht den Superstar abserviert wurde, darüber kann man nur spekulieren. Und wer weiß, vielleicht wird Daniel Hartwich ja auch die nächste Staffel Deutschland sucht den Superstar moderieren? Auszuschließen wäre es ja eigentlich nicht.