Das Supertalent – Emil tanzte sich in die Liveshows

Das Supertalent – Emil tanzte sich in die Liveshows

Eine besondere Tanzdarbietung lieferte Emil aus Gelsenkirchen. Der junge Tänzer ist mütterlicherseits Pole und sein Vater ist Russe. Erst seit sieben Monaten lebt er in Gelsenkirchen. Er möchte eine  Mischung aus Irish Dance, Hip-Hop und Jazz vorführen.

Seine  Situation ist nicht leicht, denn er hat die erste Zeit in Deutschland als Drogenkurier gearbeitet, weil er kein Geld hatte. Er möchte das aber nie wieder tun. Zurzeit lebt Emil bei Freunden, bei denen er wohnen  darf. Über seine Heimat Polen erzählte er, dass das Land sehr kommunistisch drauf ist und er sich dort deswegen nie geoutet hat, schwul zu sein. Vor allem sein Vater ist eine sehr harte Person. Emil sieht in Das Supertalent seine Chance auf ein neues Leben.

Die Tanzdarbietung  des grazilen Tänzers sorgte nicht nur für Begeisterung  im Publikum, sondern auch für Standing Ovations.

Thomas Gottschalk meinte:

Emil, endlich wieder ein Talent. Mir hat dieser Mix ausgezeichnet gefallen, Dein ganzer Körper vibriert ja. Das ist eigentlich noch viel mehr gewesen, als dieses Folkloristische, sondern das war künstlerisch, Du hast ein paar klassische Moves drin gehabt, dann wieder etwas sehr Modernes. Also, mir hat nicht nur Dein Tanzen sehr gut gefallen, sondern auch dieses Programm, ich bin begeistert.”

Michelle Hunziker:

“Ja, Du hast die Bühne zum Beben und zum Brennen gebracht und ich hab so Lust, mitzutanzen. Ich will das auch lernen! Ich hab das jetzt schon öfters gesehen, aber wie Du das präsentiert hast so mit moderner Musik. Ich fand das wirklich sehr, sehr schön. Es hat mir total gefallen.”

Das spannende Warten auf die Meinung von Dieter Bohlen unterbrach Emil kurz mit  inem

“Haha… Pop-Dieter!”

Dieter Bohlen musste lachen und meinte  dann:

“Ja Du, man  sieht Dir das an, Du bist ne Diva! Ich glaub auch, dass Du ein ganz schwieriger Mensch bist, aber da kam echt Feuer. Das war tierisch geil, ch fand das unheimlich toll. Du bist so intensiv da und so eine Ausstrahlung, ganz toll.”

Für Emil ging ein Traum und vielleicht die Reise in ein besseres Leben in Erfüllung, denn er bekam einheitlich drei ganz überzeugte “JA“.

Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de

 

Vorheriger ArtikelDas Supertalent 2012 – Mario Otto konnte Thomas Gottschalk nicht überzeugen
Nächster ArtikelDas Supertalent 2012 – Die Darbietung von Joe Alexander fand Dieter Bohlen richtig Käse und hat sich verletzt