Das Supertalent – Michael Hirte erwartet Nachwuchs

Das Supertalent – Michael Hirte erwartet Nachwuchs

Michael Hirte Foto: Nikolaj Georgiew
Michael Hirte Foto: Nikolaj Georgiew

Der Mundharmonikaspieler Michael Hirte, welcher als Sieger aus der zweiten Staffel der Castingshow Das Supertalent hervorging, wird Vater.

Michael Hirte Foto: Nikolaj Georgiew
Michael Hirte Foto: Nikolaj Georgiew

Der 46-jährige Michael Hirte ging schon durch viele Tiefs, doch seit seiner Teilnahme an der Castingshow Das Supertalent gibt es für ihn auch immer mehr Hochs. Mit seiner bewegenden Geschichte, seiner authentischen Art und seinem gefühlvollen Mundharmonikaspiel gewann er schnell die Herzen der Zuschauer und der Jury. So war es nicht verwunderlich, dass er mit über 72 Prozent der Zuschauerstimmen zum Supertalent 2008 gewählt wurde.

Seine Alben “Der Mann mit der Mundharmonika“, “Der Mann mit der Mundharmonika 2” und “Einsamer Hirte & die schönsten Weihnachtslieder” waren ein voller Erfolg. Michael Hirte wurde zweimal für den Echo als bester Künstler national nominiert und erhielt mehrere Auszeichnungen.

Nach seinem beruflichen Erfolg gibt es nun auch privat Grund zur Freude. Seine 28-jährige Lebensgefährtin Jenny, mit der er seit Anfang 2009 glücklich ist, erwartet ein Kind. Laut der Zeitschrift SUPERillu ist sie bereits seit Herbst letzten Jahres schwanger. Auch wenn sich beide ein Kind wünschten, hatten sie nicht damit gerechnet, dass Jenny so schnell schwanger werden würde. So sagte Hirte:

„Nun haben wir uns aber an den Gedanken gewöhnt und sind einfach nur glücklich. […] Für mich ist das immer noch ein kleines Wunder. Bevor ich Jenny kennengelernt habe, dachte ich, dass ich in diesem Leben keine Kinder mehr bekommen würde.“

Umso größer ist nun die Vorfreude auf den Nachwuchs. Der Junge soll voraussichtlich Ende Juni, Anfang Juli auf die Welt kommen.