Das Supertalent – Michael Hirte ist stolzer Papa geworden

Das Supertalent – Michael Hirte ist stolzer Papa geworden

Michael Hirte Foto: Jens Koch/Sony Music

Der Gewinn bei Das Supertalent krempelte das Leben des Straßenmusikers Michael Hirte 2008 komplett um. Nun wird sich sein Alltag erneut stark verändert: Am Dienstag wurde er stolzer Vater eines gesunden Jungen.

Michael Hirte Foto: Jens Koch/Sony Music

Mit seinen gefühlvollen Mundharmonika-Interpretationen brachte Michael Hirte (46) vor drei Jahren Millionen Fernsehzuschauer und auch die Jury um Dieter Bohlen zum Träumen: Auch seine von Schicksalsschlägen geprägte Lebensgeschichte tat ihr übriges dazu, dass der arbeitslose Straßenmusiker die Sympathien der Zuschauer und schließlich auch die damalige Staffel der Show gewann.

Umso erfreulicher, dass Michael Hirte seitdem auch die schöne Seite des Lebens kennen lernen darf: Mit seinen Alben hat er nach wie vor Erfolg, muss nicht mehr auf der Straße auf ein paar Münzen hoffen. Und mit Freundin Jenny scheint er auch das private Glück gefunden zu haben, welches jetzt mit der Geburt eines gemeinsamen Sohnes gekrönt wird.

Am Dienstagabend brachte Jenny den kleinen Jakob (3710 Gramm, 54 Zentimeter) zur Welt. Nun ist für den glücklichen Papa sicher erstmal eine kleine Schaffenspause angesagt, damit er sich mit seiner neuen Rolle und den damit verbundenen Aufgaben anfreunden kann. Wir freuen uns mit Michael Hirte und wünschen ihm und seiner Familie alles Gute!