Das Supertalent – Michael Hirte machte mit seiner Mundharmonika einen Heiratsantrag

Das Supertalent – Michael Hirte machte mit seiner Mundharmonika einen Heiratsantrag

Michael Hirte gewann 2008  die zweite Staffel Das Supertalent und seitdem hat sich das Leben des Mundharmonika-Spielers grundlegend geändert. Seine Konzerte laufen auf Hochtouren und die Platten verkaufen sich ebenfalls hervorragend.

Auch privat verläuft es bei Michael Hirte sehr gut, denn er ist schon seit vier Jahren mit seiner Jenny  zusammen, mit der er den einjährigen Jakob hat, und Anfang kommenden Jahres wird auch das zweite Kind auf die Welt kommen.

Am Samstagabend war Michael Hirte in der Herbstshow von Florian Silbereisen eingeladen und hatte sich für den Auftritt etwas ganz Besonderes für seine Jenny ausgedacht. Vor einem Millionenpublikum  machte er  seiner Jenny mit seiner  Mundharmonika einen  Heiratsantrag.

Der BILD am Sonntag hatte er schon zuvor verraten:

“Wenn ich sie vor einem Millionenpublikum frage, kann sie nicht Nein sagen.”

“Nein” sagte sie auch nicht, denn sie fiel ihrem Michael mit einem “Ja” um den Hals.

Die Geschichte um Michael Hirte ist eben ein Neuzeit-Märchen mit einem wunderschönen Happy End.