Das Supertalent – Quotenkampf am Samstag um Dreigestirn Dieter Bohlen, Stefan Raab...

Das Supertalent – Quotenkampf am Samstag um Dreigestirn Dieter Bohlen, Stefan Raab und Thomas Gottschalk

Das Supertalent 2011 - Dieter Bohlen (c) RTL / Stefan Gregorowius
Das Supertalent 2011 - Dieter Bohlen (c) RTL / Stefan Gregorowius

Das wird am kommenden Samstag für die Fernsehsender ZDF, RTL und ProSieben ein heißes Rennen. Gleich drei Fernsehmagnete sind mit ihren Sendungen am Samstag zur gleichen Zeit präsent.

Das Supertalent 2011 - Dieter Bohlen (c) RTL / Stefan Gregorowius
Das Supertalent 2011 - Dieter Bohlen (c) RTL / Stefan Gregorowius

Thomas Gottschalk wird noch genau dreimal die Sendung “Wetten, dass….?” moderieren und die nächste Sendung ist am kommenden Samstag. Mit dabei ist auch Sarah Connor, die als Jurorin bei X Factor ist. Seit Wochen läuft aber auch jeden Samstag Das Supertalent um einen weiteren Publikumsmagneten, unserem Pop-Titan Dieter Bohlen.

Im Jahr 2000 fuhr Thomas Gottschalk für das ZDF über 50 Prozent Marktanteil und alleine aus der Zielgruppe waren es über sieben Millionen Menschen, die sich die Sendung “Wetten, dass…?” angeschaut hatten.

Zu dieser Zeit gab es DSDS oder Das Supertalent noch nicht. Doch im April diesen Jahres konnte man merken, wer Thomas Gottschalk dicht auf den Fersen sitzt. Dieter Bohlen holte mit Deutschland sucht den Superstar und Das Supertalent für RTL Marktanteile von über 30 Prozent und “Wetten, dass…..?” hatte nur einen Marktanteil von 18,7 Prozent.

Thomas Gottschalk hatte so eine Entwicklung schon früh erkannt, denn er sagte laut DWDL.de:

“Nun komme ich von sagenhaften 20 Millionen, aber da gab es eben keine Gegenwehr. Bis die angefangen haben zu begreifen, dass auch eine Festung wie ‘Wetten, dass…?’ zu schleifen ist, das hat ewig gedauert. Aber dann begann es – und das ist eine Leistung von RTL.”

Jetzt tritt Thomas Gottschalk nicht nur gegen Das Supertalent mit Dieter Bohlen an. Noch eine weitere TV-Größe ist am kommenden Samstag auf ProSieben aktiv. Stefan Raab veranstaltet am Samstag seine “Stock Car Crash Challenge“. Stefan Raab musste diesen unglücklichen Sendetermin wählen, weil nur an diesem Samstag die Schalker Veltins-Arena frei ist.

Wir sind jetzt schon gespannt, wie die Quoten für “Wetten, dass…?” mit Thomas Gottschalk, Das Supertalent mit Dieter Bohlen und die “Stock Car Crash Callenge” mit Stefan Raab ausfallen werden. Nicht nur für die Sendungen ist es blöde, auch für den Zuschauer und man kann fast froh sein, dass man die meisten Sendungen nachträglich im Internet verfolgen kann. Ich persönlich entscheide mich für Das Supertalent, hätte aber auch gerne “Wetten, dass….?” und die Sendung mit Stefan Raab geschaut. So wird es einigen Zuschauern am kommenden Wochenende ergehen. Vielleicht wird am Wochenende auch der letzte Nicht-Zapper zum TV-Zapper.

"Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de

Vorheriger ArtikelGNTM – Gina-Lisa Lohfink will nicht nur auf ihr Äußeres reduziert werden
Nächster ArtikelPopstars – Kann Queensberry Gabby besser kochen als ihre Kollegin Leo?