Das Supertalent – Sylvie van der Vaart spielte Beachbeauty in Seifenoper

Das Supertalent – Sylvie van der Vaart spielte Beachbeauty in Seifenoper

Das Supertalent - Sylvie van der Vaart (c) RTL / Stephan Pick
Das Supertalent - Sylvie van der Vaart (c) RTL / Stephan Pick

Hättet ihr´s gewusst? Bevor Sylvie van der Vaart Fußballergattin wurde und im deutschen Fernsehen Bekanntheit erlangte, war sie Schauspielerin in einer niederländischen Fernseh-Soap.

Das Supertalent - Sylvie van der Vaart (c) RTL / Stephan Pick
Das Supertalent - Sylvie van der Vaart (c) RTL / Stephan Pick

Wir alle kennen Sylvie van der Vaart (33) als Jurorin neben Dieter Bohlen und Motsi Mabuse bei Das Supertalent. Auch durch ihre Teilnahme und Moderatorentätigkeit bei Let´s Dance ist die Gattin von Fußballstar Rafael van der Vaart den meisten deutschen Fernsehzuschauern bekannt. Doch bereits zuvor war Sylvie im niederländischen Fernsehen präsent.

Sylvie Meis, wie sie vor ihrer Hochzeit noch hieß, wurde selbst in einer Castingshow der Kindersendung “Fox Kids” entdeckt. Gegenüber RTL Exclusiv erzählte die hübsche Niederländerin:

“Ich war mit 1000 anderen da und gewann. Meine Karriere ging los, als ich gerade fertig war mit der Ausbildung. Ich wollte gerne im Fernsehen arbeiten.”

Anschließend bekam sie die Rolle einer Strandschönheit in der niederländischen Seifenoper “Costa”. Schon damals war sie bildschon und erhielt sogar im Jahr 2003 die Auszeichnung als “Sexiest Woman der Niederlande”.

Hier könnt ihr euch einen kurzen Ausschnitt mit Sylvie van der Vaart in ihrer damaligen Rolle als Ice anschauen:

"Alle Infos zu "Das Supertalent" im Special bei RTL.de