Der Bachelor 2014 – Erste Rose für Daniela

Der Bachelor 2014 – Erste Rose für Daniela

Letzte Woche war die erste Ausstrahlung der neuen Staffel Der Bachelor. Ein paar Damen fielen besonders auf, vor allem auch Daniela aus Haan, die selbst eine Rose für Christian mitgebracht hatte.

Von Daniela war Christian schwer angetan und obwohl er sich an dem Abend mit Katja zu einem Einzeldate traf, war Daniela die Herzdame, die am Abend der Rosen die erste Rose bekommen hatte. Klar, dass es da erste Eifersüchteleien gibt, denn jede der Damen, hätte sich diese Ehre gewünscht.

Christian begründete seine Entscheidung so:

“Daniela hat von mir spontan eine Rose bekommen. Vom ersten Moment an war sie sehr offen, sehr sympathisch, wir sind super ins Gespräch gekommen. sie hat mir wirklich gut gefallen.”

Die 37-jährige Daniela, die immerhin zu den etwas reiferen Damen gehört, hatte sich natürlich riesig über die Rose gefreut und überhaupt nicht damit gerechnet. Susi meinte bezüglich dessen:

“Dass die erste Rose an Daniela ging, hat mich schon ein bisschen überrascht. (…) Aber vielleicht hat er in ihr irgendeine Sympathie entdeckt oder vielleicht ist der Funken bei ihr schon über gesprungen, dass er ihr eine Rose gegeben hat.”

Morgen Abend um 20.15 Uhr geht es auf RTL in die zweite Runde und wir sind jetzt schon gespannt, wer alles eine Rose bekommen wird.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de