Der Bachelor 2014 – Hat Susi zu lange gezappelt?

Der Bachelor 2014 – Hat Susi zu lange gezappelt?

Der Bachelor 2014 - Christian, Susi - Foto: (c) RTL
Der Bachelor 2014 - Christian, Susi - Foto: (c) RTL

Wer die Wahl hat, hat die Qual. So ergeht er zurzeit dem Bachelor Christian Tews. Drei Frauen sind über geblieben, um mit diesen ein wunderschönes Dream-Date zu verbringen.

Es waren Angelina, Katja und Susi, mit der er sein erstes Dream-Date hatte, was von der Stimmung und Landschaft her ja fast nicht zu toppen war. Susi hatte Christian schon zuvor mehr als einmal bewiesen, dass sie sehr spontan sein kann und sich auch einiges traut. Das Einzige, was sie sich bisher noch nicht getraut hatte, war ein inniger Kuss.

In der traumhaften Kulisse von Jordanien empfing er die in Spanien lebende Susis und es ging gleich wieder einmal hoch hinaus. Gemeinsam mit Susi flog Christian durch die wunderschöne Landschaft und Susi geriet schon ins Schwärmen. Gegenüber RTL meinte sie:

“Es fühlt sich an wie unsere Verlobung. (…) Ich möchte noch mehr. Ich werde alle Register ziehen, um Christian zu überzeugen.”

Die Heißluftballon-Fahrt war noch lange nicht alles, denn in einem Beduinenzelt wurde bei leckeren Speisen und Getränken kurz Rast gemacht. Es dauerte nicht lange, da kam ein Kamelführer vorbei und sie machten eine kleine Reise auf dem Rücken der schönen Tiere.

Nach dem abendlichen Candlelight-Dinner ging es zur Nachtruhe, doch Susi, die Christian doch schon recht nah an sich heran ließ, zog es vor, die Nacht alleine zu verbringen. Sie glaubte bis zu dem Zeitpunkt, das es besser ist, ihn zappeln zu lassen, da ein Mann ein Jäger und Sammler sei. Sie hat dabei nur nicht bedacht, dass die anderen Damen alle Register ziehen und es für Christian auch die Chance ist, zu fühlen, wie es ist, wenn er Susi küsst.

“Das Gefühl zu Susi ist sehr intim und ich fühle mich auch sehr wohl bei ihr. Das Dreamdate mit Katja war der absolute Hammer und Angelina ist eine tolle Frau, die ich sehr ins Herz geschlossen habe. Es ist ein Durcheinander im Kopf und Herzen”,

meinte der Bachelor nach den drei Dates. Dennoch entschied er sich dafür, Susi keine weitere Rose mehr zu geben.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de

Vorheriger ArtikelDSDS 2014 – Trotz Klamottenkrise und High Heel-Stolperei weiter
Nächster ArtikelDSDS 2014 – Enttäuschender Auftritt von Vanessa, Jaqueline und Louiza