Der Bachelor 2019: Andrej Mangold & Jennifer Lange verlieren

Der Bachelor 2019: Andrej Mangold & Jennifer Lange verlieren

Andrej Mangold und Jennifer Lange bei
Andrej Mangold und Jennifer Lange bei "Das Sommerhaus der Stars - Kampf der Promipaare" (Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius)

Dass Reality- und Castingsbekanntheiten sich von Show zu Show hangeln, um ihren Namen in der Presse zu halten, ist nichts Neues. Dem einen gelingt das Marketing, dem anderen nicht. Zu den aktuell ganz großen Verlieren gehören Andrej Mangold (33) und Jennifer Lange (26), beide bekannt aus “Der Bachelor 2019”, wo sie sich ineinander verliebten.

View this post on Instagram

[schockiert] Glaubt IHR das wirklich, was ihr da teilweise so schreibt? Wart ihr vor Ort? Ihr seht Ausschnitte, welche von 24 Stunden pro Tag in einer Extremsituation auf ein Minimum zusammengeschnitten werden. Polarisierend ja. Sonst wäre so eine Sendung auch nach einer Folge auserzählt.. Lasst euch von solchen Formaten/Sendungen unterhalten, denn um das geht es doch letztendlich. Und schaut erstmal alle Folgen an und urteilt dann. Klar kann man alles auf die Goldwaage legen, aber was bringt es? Wer uns wirklich kennt, weiß wie wir ticken. Ich habe grundsätzlich gegen niemanden etwas, bin offen und neutral, aber oft kennt man eben auch nicht alle Begleitumstände und die Geschichte hinter manchen Dingen und Personen! Ihr könnt gerne kommentieren – wir haben mit angemessener Kritik kein Problem aber Hassorgien wollen wir hier nicht. Es gibt genug Foren/Seiten wo ihr euch „auslassen“ könnt wenn ihr das braucht! Wir sind dem Format und Sender dankbar, da man an neuen Sachen/Projekten immer wächst und Dinge verändern/verbessern kann, in Bezug auf sein Umfeld und sich selber. Wie immer im Leben ist es ein ständiges Lernen und Veränderungsprozess. Danke an alle, die positive Vibes in unserem Posteingang hinterlassen ❤️ #spreadpositivity ———————————————————————— #agentlange #teamGold ———————————————————————— #keinPlatzFürHass #spreadlovenothate #stayPositive #hatersgonnahate

A post shared by 𝐅𝐈𝐓𝐍𝐄𝐒𝐒 | 𝐋𝐈𝐅𝐄𝐒𝐓𝐘𝐋𝐄 | 𝐓𝐑𝐀𝐕𝐄𝐋 (@agentlange) on

Aktuell kann man die beiden in „Sommerhaus der Stars“ sehen – und wie sich ein guter Ruf vollkommen ins Gegenteil wendet. Andrej Mangold hat mittlerweile den Spitznamen “Der Manipulator” weg, weil er und seine Freundin immer wieder gegen dessen Ex-Affäre Eva Benetatou (28) hetzen – und haben damit auch schon einige Bewohner auf ihre Seite gezogen. Die ewigen vielen Sprüche und der Umgang miteinander ziehen Konsequenzen nach sich. Nicht nur, dass beide auf Instagram jede Menge fieser Postings lesen müssen, auch die Werbepartner verabschieden sich nach und nach von dem Paar. Sie möchten nicht mit Mobbing in Verbindung stehen.

“Ocean’s Apart” schreibt auf Instagram: “Da wir mit ihr bereits länger zusammenarbeiten […], möchten wir uns die Folgen erstmal angucken und die Lage selbst bewerten. Danke, dass ihr uns darauf aufmerksam gemacht habt. Wir werden das auf jeden Fall prüfen“.

Auch wir grenzen uns von Mobbing und Diskriminierung in jeglicher Form ab. Da Jennifer Lange durch die Teilnahme an der Sendung ‘Das Sommerhaus der Stars’ mit diskriminierenden Äußerungen in Verbindung gebracht wird, haben wir sie gebeten, die […] einmalige Kooperation zu löschen“, schreibt “Die Limo”.

Die getätigten Aussagen der beiden kritisieren wir scharf und distanzieren uns hiervon ganz eindeutig. Für uns sind die Bilder schockierend“, schreibt das Porschezentrum in Landau.

Sehr unterschiedliche Reaktionen, aber da kann man mal sehen, wie schnell das Leben ins Influencer beendet ist. Für Andrej Mangold (33) und Jennifer Lange dürfte es schwer werden, ihren Ruf wieder reinzuwaschen.

Was haltet ihr von der ganzen Sache? Erzählt es uns in den Kommentaren. Mehr Infos? Dann geht auf RTLNow.

Vorheriger ArtikelQueen of Drags: Ja, es gibt eine 2. Staffel!
Nächster ArtikelDie Bachelorette 2020 – Das sind die 20 Kandidaten